Informationssicherheit, Schutz der Daten

Informationssicherheit, Schutz der IT & Daten

Ausfallsicherheit und Verfügbarkeit der IT

Ausfallsicherheit ist eines der drei wichtigsten Attribute, die bei der Herstellung, dem Kauf oder der Verwendung von IT-Produkten berücksichtigt werden müssen. Reliability oder Verfügbarkeit bezieht sich auf eine Computerkomponente, unabhängig davon, ob es sich um Software, Hardware oder das gesamte Netzwerk handelt, die ihre Aufgaben kontinuierlich und zuverlässig ausführen muss.

Risiken und Bedrohungen der Unternehmenszentrale.

Betriebssicherheit

Serverräume,  Data Center, Rechenzentren (RZ) und Serverschränke spielen eine wichtige Rolle für die Betriebssicherheit. Der Serverraum enthält wertvolle Hardware, Software und Daten. "Unsichere" Serverräume stellen ein hohes Risiko für den Betrieb dar.

Cyber-Resilienz ist Widerstandsfähigkeit gegen Angriffe.

Datensicherung / Backup: Schutz vor Datenverlust

Wie alle Computerteile und Komponenten werden Festplatten manchmal beschädigt und SSDs gehen manchmal kaputt. Wenn das DVD-Laufwerk defekt ist, spielt es keine Rolle. Sie tauschen es aus und arbeiten weiter. Wenn die Festplatte jedoch ausgefallen ist, kann auf die Daten nicht mehr zugegriffen werden. Daher sind einige wichtige Punkte zu beachten.

Das Ignorieren der Gefahr von Malware-Angriffen ist ein großes Risiko, das Sie nicht eingehen sollten.

Disaster Recovery, Notfallwiederherstellung bei Ausfall der IT

Bei der Notfallwiederherstellung (Disaster Recovery) wird der IT-Betrieb nach einer Störung, einem Ausfall oder nach einer Katastrophe wiederhergestellt. Notfallwiederherstellungspläne umfassen verschiedene Maßnahmen zur Wiederherstellung der IT-Infrastruktur oder wichtiger Daten.

EDV Sicherheit

Die elektronische Datenverarbeitung (EDV) sowie Informations- und Kommunikationstechnik nimmt einen wichtigen Platz in unserer Gesellschaft ein. Infrastruktur ist aber in zahlreichen Bereichen angreifbar und muss ausreichend geschützt werden.

Die meister Hardwareausfälle werden aufgrund Überhitzung durch Staub und Schmutz verursacht.

Gefährdung der IT-Sicherheit

Die Gefährdung der IT-Sicherheit kann hohe wirtschaftliche Schäden mit sich bringen. Als IT-Dienstleister und Experte auf dem Gebiet der IT-Sicherheit unterstützen wir Sie als IT-Service Dienstleister dabei, sensible Daten und IT-Infrastruktur wie Server, Systeme und Netzwerke abzusichern.

IT-Sicherheit

Informationssicherheit beschreibt die Attribute von informationstechnischen Systemen (IT-Systeme) oder elektronischen Datenverarbeitungssystemen (EDV), um die Schutzziele Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität sicherzustellen.

IKT-Sicherheit

Die Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) nimmt einen wichtigen Platz in unserer Gesellschaft ein. IT-Infrastrukturen sind aber in zahlreichen Bereichen angreifbar und müssen ausreichend geschützt werden. Das Risiko der Wirtschaftsspionage oder die Gefahr des Verlustes von technischem und unternehmerischem Know-how ist groß.

Informationssicherheit

Informationssicherheit zielt darauf ab, die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Informationen zu gewährleisten. Dies schützt Informationen (Daten) vor Gefahren wie unbefugtem Zugriff oder Manipulation und dient der Vermeidung wirtschaftlicher Verluste im Unternehmensumfeld.

Integrität ist neben Verfügbarkeit und Vertraulichkeit eines der drei Schutzziele in der Informationssicherheit.

IT-Grundschutz

Die im IT-Grundschutz-Kompendium beschriebenen Themen spiegeln typische Bereiche und Aspekte der Informationssicherheit in einer Organisation wider. Es reicht von allgemeinen Themen wie Sicherheitsmanagement, Datenschutz oder Datensicherungskonzepten bis hin zu bestimmten Maßnahmen und Komponenten der IT-Umgebung.

IT-Notfallplan - Notfallhandbuch bei einem Systemausfall

Der BSI-Standard 100-4 zeigt einen systematischen Weg, einen IT-Notfallplan in einer Organisation oder einem Unternehmen einzurichten, um die Kontinuität des Geschäftsbetriebs sicherzustellen.

IT-Sanierung

Geräte der zentralen Informations- und Kommunikationstechnik (ITK) oder IT-Infrastruktur wie Server, Storages oder Switches gefährden im Falle eines Ausfalls die Sicherheit des Unternehmens oder der Organisation direkt und sind im Falle einer Kontamination zu säubern oder zu sanieren.

IT Security und IT-Sicherheit

IT-Security wird als IT-Sicherheit übersetzt und sind eine Reihe von Richtlinien zur Netzwerksicherheit, die den unbefugten Zugriff auf Unternehmensressourcen wie Computer, Netzwerke und Daten verhindern. Es kann die Integrität und Vertraulichkeit sensibler Informationen bewahren und verhindern, dass Hacker darauf zugreifen.

IT-Sicherheit / IT-Security

Grundvoraussetzung für den sicheren Betrieb der Informationstechnik (IT-Sicherheit) ist ein gut funktionierender Betrieb und umgekehrt. Sicherheitsmaßnahmen effektiv implementieren.

IT-Sicherheit

Grundvoraussetzung für den sicheren Betrieb der Informationstechnik ist ein gut funktionierender Betrieb und umgekehrt. Daher müssen genügend Ressourcen vorhanden sein. In der Regel sind typische Betriebsprobleme zu lösen, damit die tatsächlichen Sicherheitsmaßnahmen effektiv zu implementieren sind.