Mini-PC - kompakt, platzsparend, leise und leistungsstark

Mini-PC:
Funktionen und Möglichkeiten der Minis wie ein Desktop-PC

Zwischen leistungsstarken Workstations, Netzwerk Systeme großen Desktop-PCs und tragbaren Notebooks wird die dritte Kategorie von PCs immer beliebter: Mini-PCs als kleine Box. Ein Mini-Computer kombiniert attraktive Leistung mit platzsparendem Design. Ein Mini PC ist mini. Mini steht für minimal und somit für sehr klein, klitzeklein, minimalistisch oder winzig, bringt aber maximale Performance. In diesem Beitrag finden Sie Informationen über diese kleinen Computer und was Sie beim Kauf beachten sollten. Ein Mini-PC ist ein kleiner und kompakter Rechner.

Wir stellen Ihnen einen Mikro-PC mit allen erforderlichen Komponenten zur Verfügung, der sofort einsatzbereit ist. In Bezug auf die Nutzungsmöglichkeiten bieten Mini-Computer dieselben Funktionen wie herkömmliche Desktop-PCs, die im Vergleich zu den Minis sehr groß (maxi) sind. Mit hochwertigen Komponenten sind Mini PCs klassischen Desktop-PCs keineswegs unterlegen. Wenn der Micro-PC die persönlichen Anforderungen vollständig erfüllt, warum sollte dann noch ein großer Turm (Tower) unter den Tisch gestellt werden?

 

  1. Mini-PC:
    Funktionen und Möglichkeiten der Minis wie ein Desktop-PC
    1. Ein Mini PC ist kompakt, platzsparend, leise und leistungsstark
    2. Die Kompaktheit macht den Mini-PCs besonders als Bürocomputer geeignet
    3. Mini-Computer, Micro-PC, Kompakt-PC im platzsparenden Gehäuse
    4. Ein Mini PC ist perfekt geeignet für Arbeitsumgebungen wo der Platz knapp ist und auf Leistung nicht verzichtet werden soll
      1. Barebone & Zotac oder NUC: AMD oder Intel Rechner und Ausstattung selbst konfigurieren
      2. Mainboard, Anschlüsse und Betriebssystem beim Barebone
      3. Bluetooth / HDMI
      4. Desktop / Laptops
      5. Beispiele für Mini-Computer Modelle oder Mini-PCs:
      6. Gaming und CAD sind ein Sonderfall
      7. Mini PC - als Workstation lütt, geräuschlos, silent, stark und kostengünstig

 

Ein Mini PC ist kompakt, platzsparend, leise und leistungsstark

Ein kleiner Mini PC ist ein ausgereifter Computer im kompakten Gehäuse. Aufgrund ihres platzsparenden Designs benötigen sie kein großes Gehäuse. Trotz ihrer geringen Abmessung weisen sie auch für Netzwerk Systeme eine hervorragende Leistung auf und sind in vielen Anwendungen ein idealer Ersatz für größere Computer und ähnliche Produkte. Small form factor (SFF) ist ein Begriff für Rechner, die Gehäuse haben, die kleiner als ein normales Computersystem sind. SFF-PCs haben normalerweise die gleichen Funktionen wie andere moderne Desktop-Computer, sind aber klein und benötigen wenig Platz. Diese Rechner werden auch als "NUC" oder "Nettop" bezeichnet, eine Kombination aus den Begriffen "Internet" und "Desktop". Ein kleiner Rechner ist ein kostengünstiger Computer mit geringem Stromverbrauch, der für grundlegende Computeraufgaben wie Datenverarbeitung im Office, Homeoffice am Heimarbeitsplatz und für das Browsen im Internet geeignet ist, ganz genauso wie PCs.

 

Die Kompaktheit macht den Mini-PCs besonders als Bürocomputer geeignet

Der Mini PC ist ein beliebtes Gerät für Büroanwendungen wie Microsoft Windows 365 (ehemals Office 365). Große Büro-PCs sind in der Regel überdimensioniert, daher sind Mini-Computer eine ausgezeichnete Wahl für diesen Office-Anwendungen. Der Sinn von Mini PCs ist es, für Anwendungen die entsprechende Leistung als Rechner in einer kleinen, leichten Box bereitzustellen. Die Kompaktheit des Mini-PCs oder Mikro-PCs macht ihn besonders als Bürocomputer oder Wohnzimmercomputer geeignet. Dank der geringen Ausmaße benötigt dieser Computer wenig Platz und kann dieses Gerät als Business-PC perfekt auf dem Schreibtisch oder als Home-PC im Homeoffice oder Ihr Heimkinosystem integriert werden und ermöglicht Ihnen den einfachen Zugriff auf Anwendungen und auf das Internet und Streaming-Dienste.

Diese kleinen PCs können ebenso problemlos an die Wand oder an den Monitor montiert und angeschlossen werden. Wenn Sie das Gerät an ein Heim-High-Fidelity-Audiosystem (Hifi-Anlage) anschließen, finden Sie sogar die ideale Wahl für eine Musikanlage. Ein Micro PC mit Schwerpunkt auf der Nutzung als Media Center ist auch unter dem Akronym HTPC bekannt. Diese Abkürzung steht für Home-Theater-PC. Dank HDMI werden sie häufig an Fernsehgeräten betrieben und zunehmend als Smart-Home-Zentrale eingesetzt, die Heizung und Beleuchtung steuern können. Micro- oder Mini PCs sind meist mit passiven Kühlsystemen und SSD ausgestattet, die völlig leise arbeiten. Wenn Sie bisher durch das ständige Summen Ihres Computers gestört wurden, haben Sie einen guten Grund, einen dieser Kompakt-PCs zu kaufen.

 

Mini-Computer, Micro-PC, Kompakt-PC im platzsparenden Gehäuse

Einstiegsmodelle basieren normalerweise auf Intels billigen Atom-, Celeron oder Pentium CPUs, die sich relativ gut für Büroanwendungen eignen. 4 GB RAM Arbeitsspeicher galten lange Zeit als Standard für Micro-PCs. Da die Anforderungen an einen Computer ständig steigen, sind 8 oder sogar 16 GB RAM Arbeitsspeicher eine gute Wahl, bieten für die Zukunft ein gewisses Maß an Sicherheit und sind für Windows 10 vollkommen ausreichend. Wenn Micro-PCs auch für Anwendungen, die eine hohe Leistung benötigen (z. B. Videobearbeitung), verwendet werden sollen, sind Micro-PCs mit leistungsstärkeren Prozessoren sinnvoll. Schwache Prozessoren, insbesondere Atom-, Celeron-, oder Dual-Core-Prozessoren führen schnell an Leistungsgrenzen.

Eine höhere Prozessorleistung erledigt die Aufgaben sehr viel schneller. Zu den leistungsstärkeren Prozessoren gehören die Intel Core i5- und i7 Serie mit Quad-Core sowie AMD-Modelle der Ryzen Serie. Mini PCCompact-PC und Micro-PC im sehr kompakten, platzsparenden Gehäuse und Windows 10. Mini-Rechner sind ausgestattet mit einer SSD (Solid State Drive) und erweist sich als besonders leistungsstark und leise. Im Lieferumfang der Hardware ist eine VESA-Halterung enthalten, so kann der Supermini-PC oder Micro-PC direkt an einem TFT-Display befestigt werden. Trotz ihrer geringen Größe verfügen fast alle Mikro-PCs über die Verbindungen für den täglichen Gebrauch, z. B. USB-Anschlüsse wie USB 3.0, USB 3.1, Netzwerkanschlüsse und verschiedene Video- und Audioausgänge.

Auf Laufwerke für optische Medien wird in der Regel nicht nur aus Platzgründen verzichtet, sondern auch, weil diese DVD-Laufwerke oder DVD-Brenner kaum noch genutzt werden. Wird es benötigt, lässt sich - genauso wie Maus und Tastatur - ein externes DVD-Gerät an den PC anschließen. Klassische Festplatten (HDD) werden durch eMMC-Speicher, SSD-Laufwerke oder als M.2 SSD Steckkarte als platzsparende Speichererweiterung mit einer sehr hohen Lese- und Schreibgeschwindigkeit ersetzt. SSD-Laufwerke bieten gegenüber einer HDD Vorteile hinsichtlich des verfügbaren Speicherplatzes, der Geschwindigkeit, der Lautstärke, der Empfindlichkeit und vor allem der Wärmeentwicklung. Daher sind SSD-Festplatten die erste Wahl. AMD Ryzen, Intel Core für Gaming, Streaming oder andere Kategorien, SSD und Windows erhalten Sie bei uns.

 

Ein Mini PC ist perfekt geeignet für Arbeitsumgebungen wo der Platz knapp ist und auf Leistung nicht verzichtet werden soll

Mini PCs sind ausgestattet mit beispielsweise Intel Core™ i3 oder i5 CPU und schnellen M.2-PCIe SSD Speichermedium. Ein Mini PC ist perfekt geeignet für Arbeitsumgebungen wo der Platz knapp ist und auf Leistung nicht verzichtet werden soll, platzsparend, lüfterlos, leise und leistungsstark im kleinen Mini-ITX Format.

Mini-PC

Ein Mini-Computer zeichnet sich durch einen geräuschlosen Betrieb aus, im Zwergen-Rechner oder Silent-PC sind im Gegensatz zum Desktop-PC passive Kühlelemente verbaut, die für die Kühlung des Gerätes sorgen. Foto und Videos lassen sich mit hohen Auflösungen wie beispielsweise Ultra-HD darstellen. Der Mini-Computer ist sofort einsatzfähig, Windows 10 ist bereits vorinstalliert. Im kompakten ITX-Gehäuse des Rechners sind schnelle USB 3.0 Anschlüsse eingebaut, die eine schnelle Datenübertragung ermöglichen.

 

Barebone & Zotac oder NUC: AMD oder Intel Rechner und Ausstattung selbst konfigurieren

Stellen Sie sich Ihre eigene PC-Lösung zusammen. Wenn Sie Ihren PC ganz nach Ihren Bedürfnissen konfigurieren und anpassen möchten, können Sie entscheiden, ob Sie als Ausstattung eine AMD- oder NVIDIA-Grafikkarte installieren oder eine Intel- oder AMD-CPU verwenden. Sie können auch das entsprechende Modell der Ausstattung und Komponente konfigurieren. Ein Barebone ist ein Mini-PC mit unvollständigem Aufbau, der in der Regel aus einem Chassis (meist mit Gehäuselüfter), einem Netzteil und einem Mainboard (Motherboard) besteht und mit zusätzlichen Komponenten ( CPU, RAM , Grafikkarte, Treiber usw. sowie Betriebssystem und Software). Der Käufer kann sich die gewünschte Barebone Konfiguration leicht zusammenstellen. NUC ist ein Intel mit kleinem Formfaktor, Zotac Zbox CA621 nano (basierend auf Ryzen 3 3200U) ist eine vergleichbare Produktserie mit AMD Prozessoren.

 

Mainboard, Anschlüsse und Betriebssystem beim Barebone

Das Mainboard (Motherboard) ist das zentrale Board des Computers, es enthält viele Anschlüsse wie HDMI, WLAN und Bluetooth. Es wird in PCs und vielen modernen Unterhaltungselektronik- und Mobilgeräten wie Notebook, Laptops, Smartphones oder Tablets verwendet. Das Betriebssystem, auch OS genannt, ist eine Zusammenstellung von Computerprogrammen, die Computersystemressourcen wie Hauptspeicher, Festplatten, Ein- und Ausgabegeräte verwaltet und diese Anwendungen zur Verfügung stellt.

 

Bluetooth / HDMI

Bluetooth ist ein Industriestandard, der Funktechnologie für die Datenübertragung über kurze Distanzen zwischen Geräten verwendet (ähnlich wie WLAN). Bluetooth bildet eine Schnittstelle, über die kleine mobile Geräte (wie Mobiltelefone und PDAs), Mini-PC und Peripheriegeräte miteinander kommunizieren können. Der Hauptzweck von Bluetooth besteht darin, kabelgebundene Verbindungen zwischen Geräten zu ersetzen. High-Definition Multimedia Interface (kurz HDMI) ist eine Schnittstelle zur digitalen Bild- und Tonübertragung in Produkten der Unterhaltungselektronik.

 

Desktop / Laptops

Laptops sind in vielen Situationen nützliche Begleiter. Ob Apple, Asus, Microsoft, Acer, Lenovo oder HP: COMPUTER BILD hat die besten Laptops getestet. COMPUTER BILD hat die besten Laptops getestet. Ein Desktop ist ein Arbeitsplatzrechner für Bildschirmarbeit, anders als Server oder Laptop. Desktop.

 

Beispiele für Mini-Computer Modelle oder Mini-PCs:

OB Angebot Artikel, Box, Celeron, GHz, HDMI im Mini-PC,

Intel ® Celeron ®  / CPU J4005 (4M Cache, bis zu 2,70 GHz), Betriebssystem Windows 10 Home Edition, 4 GB RAM Arbeitsspeicher, Mikro / Mini Format Serie, Intel HD Graphics 600, Festplatte 240 Gigabyte SSD. Preis und Zubehör auf Anfrage.

Intel ® Core ™ i3-8109U CPU / Prozessor (4 MB Cache, bis zu 3,60 GHz), Windows 10 Professional, 4 GB RAM Arbeitsspeicher, Business Micro / Mini, Intel ® Iris ™ Plus-Grafik 655, Festplatte 256 Gigabyte SSD. Preis und Zubehör auf Anfrage.

CPU Intel ® Core ™ i5-8259U Prozessor (6 MB Cache, bis zu 3,80 GHz), Windows 10 Professional, 8 GB RAM Arbeitsspeicher, Business Micro / Mini Format, Intel ® Iris ™ Plus-Grafik 655, Festplatte 500 Gigabyte SSD. Preis und Zubehör auf Anfrage.

AMD Ryzen 5 3400GE Prozessor / CPU (4x 3,30 GHz), 16 Gigabyte DDR4 RAM Arbeitsspeicher, Festplatte: 512 GB SSD Festplattenspeicher, einschließlich Maus und Tastatur, AMD Radeon Vega 11 Grafik. Preis und Zubehör auf Anfrage.

CPU Intel ® Core ™ i5-8259U Prozessor (6 MB Cache, bis zu 3,80 GHz), Windows 10 Professional, 8 GB RAM Arbeitsspeicher, Business Micro / Mini Format, Intel ® Iris ™ Plus-Grafik 655, Festplatte 500 Gigabyte SSD. Preise auf Anfrage.

AMD Ryzen 5 3400GE Prozessor / CPU (4x 3,30 GHz), 16 Gigabyte DDR4 RAM Speicher, Festplatte: 512 GB SSD Festplattenspeicher, einschließlich Maus und Tastatur, AMD Radeon Vega 11 Grafik. Preis auf Anfrage.

CPU Intel ® Core ™ i5-8259U Prozessor (6 MB Cache, bis zu 3,80 GHz), Windows 10 Professional, 8 GB RAM, Business Micro / Mini Format, Intel ® Iris ™ Plus-Grafik 655, Festplatte 500 Speicher Gigabyte SSD. Preise auf Anfrage.

AMD Ryzen 5 3400GE Prozessor / CPU (4x 3,30 GHz), 16 Gigabyte DDR4 RAM Speicher,  Festplatte: 512 GB SSD Festplattenspeicher, einschließlich Maus und Tastatur, AMD Radeon Vega 11 Grafik. Preise auf Anfrage.

GHz steht für Gigahertz. GHz gibt die Anzahl der wiederholten Verarbeitungen pro Sekunde in einem periodischen Signal an. Ob Artikel Angebot, AMD Ryzen, Gaming, Intel Core, Box, GHz, Kategorien, mini PCs, SSD, Streaming, Mini-PC mit und ohne Windows, bei uns sind Sie richtig.

 

Gaming und CAD sind ein Sonderfall

Micro-PCs setzen auf On-Board-Grafik, die ausreichen, um die Anforderungen an hochauflösende Grafiken zu erfüllen. Eine seperate Grafikkarte macht viele moderne Spiele erst funktionsfähig. Spielefans finden bei Mini-Rechner auch geeignete Angebote, darunter Modelle mit separater Grafikkarte, die auf der GeForce von Nvidia basieren. Diess erfüllt die Hardwareanforderungen moderner Spiele und ist besser als die Onboard-Grafiklösung. Es gibt große Unterschiede zwischen den kleinen PCs. Chip hat 23 Modelle getestet und zeigt im Test auf, welcher Mini-Rechner Typ für Sie am besten geeignet ist. Mini PC Test (chip.de): Mini PC Test (chip.de)

 

Links, Angebot, Artikel, Box, Barebone, Win10 und Android zum Vergleichen:

Amazon: Amazon Mini-PC

Fujitsu: Fujitsu Mini-PC

Apple Mac: Apple Mac-mini

Asus: Asus Mini-PCs

Intel: Intel NUC Mini-PCs

AMD: AMD Ryzen embedded Minipc Solutions

Acer: Acer Desktops

Lenovo: Lenovo Thinkcentre M-Series Tiny

Rasberry: Raspberry Pi 4

Wortmann: Wortmann terra Mini, Slim, Micro Format

ASRock Deskmini Barebone: ASRock DeskMini Barebone

 

Mini PC - als Workstation lütt, geräuschlos, silent, stark und kostengünstig

Da Mini-Pcs immer beliebter werden, ist die Auswahl sehr groß (maxi). Ob Intel Core, AMD Ryzen, Arbeitsspeicher, Quad Core, Gaming oder professional, Nuc, Windows oder Linux, wir bieten als Systemhaus und IT-Dienstleister neben Server und PCs ebenso Mini-PCs und IT-Beratung, IT-Service, IT-Support an.

 

Tags: Was bedeutet IT?, Wartung, Beratung, IT.Sicherheit, Systemhaus, Computer, Business-PC

Computer

Netzwerktechnik: Grundlagen der modernen ITK

Netzwerktechnik ist ein wichtiger Bestandteil der IT-Infrastruktur. Netzwerktechnik oder Netzwerktechnologie ist ein sehr weit gefasster Begriff, es ist schwierig, alle Aspekte in einen Text aufzunehmen.

Server, Clients und Daten: Hardware, Software, Computer, Netzwerk, Internet im Unternehmen

Im Unternehmen ist der Server ein bewährtes System in der Netzwerk-Infrastruktur. Bei der Auswahl sollten Manager einige wichtige Aspekte berücksichtigen, z. B. Zuverlässigkeit, Skalierbarkeit, Verwaltung und Service.

Informationstechnik (IT): Informatik Service für Unternehmen

„IT“ ist die Abkürzung für Informationstechnik, Informatik oder Informationstechnologie, es wird vom Informationstechnisches System (IT-System) gesprochen. Informations-Technik ist der Oberbegriff für alles, was mit Datenverarbeitung und Unternehmenskommunikation zu tun hat. IT-Technik steht auch für interne Kommunikation und Elektronische Datenverarbeitung (EDV).

IT-Infrastruktur für Unternehmen, Hardware, Software, Cloud, Infrastruktur

Die IT-Infrastruktur ist das Fundament der Datenverarbeitung. Die funktionierende Informationstechnik und Datenverarbeitung ist ein wichtiger Teil des Erfolgs eines Unternehmens. Ob es sich um ein kleines Handwerksunternehmen mit wenigen Mitarbeitern oder um einen Konzern handelt, alle Firmen benötigen eine gut funktionierende Informationstechnik.

Netzwerklösungen: Sichere & stabile Vernetzung, WLAN, Network Security

Effizienz in der Kommunikation und Zusammenarbeit mit Mitarbeitern und Kunden ist entscheidend für Ihren Erfolg. Dazu benötigen Sie ein funktionierendes Netzwerk, das alle Teile Ihrer Informationstechnik und damit Ihre Mitarbeiter und Kunden miteinander verbindet.

Mini-PC: Funktionen und Möglichkeiten wie ein Desktop-PC

Mini-PCs sind kleine, kompakte Computer. Wir bieten Ihnen einen Mini PC, der alle notwendigen Komponenten enthält und sofort verwendet werden kann. In Bezug auf die Nutzungsmöglichkeiten bietet ein Mini-Computer die gleichen Möglichkeiten wie herkömmliche Desktop-PCs.

Cloud-Lösungen

Wenn Sie mehrere Computer und mobile Geräte verwenden, müssen Sie die Dateien auf allen Geräten verfügbar haben und auf dem neuesten Stand halten. Heutzutage gibt es viele Arten von Geräten, z. B. PC, Notebook, Laptops, Mediaplayer, Tablets, Pads und Smartphones. Private Clouds, Cloud-Computing, Cloud-Lösungen und Cloud-Dienste mit verschiedenen Funktionen wie Synchronisation und Büro im Internet sind hier sehr hilfreich.

Serverbetreuung

Da die IT-Infrastruktur der Kern der Informationstechnik (IT) und elektronischen Datenverarbeitung (EDV) des Unternehmens sind, ist der reibungslose Betrieb der Server für jede Firma von entscheidender Bedeutung. Wir beraten, liefern und konfigurieren nicht nur den richtigen Server für Ihre Anforderungen und Anwendungen, sondern überwachen und kontrollieren auch den reibungslosen Betrieb.

Business PCs: Windows Systeme und Services

Um die Prozesse des Unternehmens bestmöglich zu unterstützen, muss die Hardware verschiedene Anforderungen erfüllen. Business PCs überzeugen in diesem Bereich, da sie nicht nur leistungsstark, sondern auch stabil und langlebig sind und sich daher sehr gut für den Einsatz im Büro eignen. PCs der Enterprise-Klasse bieten eine stabile und effiziente IT-Infrastruktur für Geschäftsaufgaben.

Office PC: Büro Computer & Windows PCs konfigurieren

Um die Prozesse des Unternehmens bestmöglich zu unterstützen, muss die Hardware verschiedene Anforderungen erfüllen. Büro und Office PCs überzeugen in diesem Bereich, da sie nicht nur leistungsstark, sondern auch stabil und langlebig sind und sich daher sehr gut für den Einsatz im Firmenbüro eignen.