IT-Berater

IT-Berater, damit Sie von reibungslosen Betriebsabläufen profitieren

Als IT-Berater (IT-Consultant) bieten wir eine breite Palette an Dienstleistungen für Sie und Ihre Informationstechnologie. Damit Sie immer von einem reibungslosen Ablauf profitieren.

 

  1. IT-Berater, damit Sie von reibungslosen Betriebsabläufen profitieren
    1. Beratung bei bei der Einführung, Wartung und Weiterentwicklung von IT-Systemen 
    2. Als IT-Berater unterstützen wir Sie bei IT-Projekten
    3. Gut oder schlecht laufende EDV-Systeme und IT-Projekte?
    4. Wichtige Aspekte im Umgang mit IT-Projekten
    5. IT durch Ziele effizient einführen und nutzen
    6. Nur so kann Ihre IT Ihren Betrieb unterstützen
    7. IT-Projektplan erstellen
    8. Als IT-Dienstleister ist der sichere Betrieb von Serversystemen und Arbeitsplätzen die Kernaktivität
    9. Wir sorgen als IT-Berater für ein störungsfreies Arbeiten
      1. IT-Berater, kontaktieren Sie uns

 

Egal in welchem ​​Bereich Sie Unterstützung benötigen, ob es sich um klassische IT-Beratung, Beratung und Unterstützung für IT-Projekte, Systemintegration, IT-Infrastruktur, Problemlösung, IT-Lösungen, Konzeptentwicklung, IT-Services und -Dienste, Cloud Computing oder mehr Nachhaltigkeit umweltfreundlicher IT handelt, wir finden zuverlässige Lösungen.

 

Beratung bei bei der Einführung, Wartung und Weiterentwicklung von IT-Systemen 

IT-Berater (IT-Consultant, EDV-Berater oder IKT-Berater) beraten Unternehmen oder Organisationen bei der Einführung, Wartung und Weiterentwicklung von IT-Systemen. Informieren Sie sich jetzt über unser umfassendes Leistungsspektrum als IT-Berater. Wir arbeiten mit Kunden von der Planung bis zur Umsetzung neuer Projekte zusammen.

Unsere IT-Beratung bezieht sich auf die IT-Infrastruktur (Unternehmensnetzwerk) als zuverlässiges und stabiles Fundament für Anwendungssoftware. Wir gestalten IT-basierte Arbeitsabläufe (Workflows) effektiver. Wir unterstützen Unternehmen mit Systemberatung langfristig und übernehmen beispielsweise die kontinuierliche IT-Wartung und den IT-Support.

 

 IT-Beratung, Dienstleistungen, EDV-Projekt.

Als IT-Berater unterstützen wir Sie bei IT-Projekten

In welchem Bereich Sie auch Unterstützung wünschen: Wir selbst haben als IT-Berater immer den Anspruch, schnell zu reagieren und zuverlässige Lösungen zu finden.

Denn gerade in Zeiten, in denen schlechte IT-Projekte für die allermeisten Unternehmen eine direkte Katastrophe bedeutet, ist eine verlässliche Datenverarbeitung von immenser Bedeutung.

Deshalb erhalten Sie von uns IT-Beratung, IT-Dienstleistungen, IT-Service und IT-Support im Großraum Hamburg aus einer Hand. Wir helfen Ihnen, EDV-Projekte und deren Ziele zu definieren und die Werkzeuge der Informationstechnik (IT), die elektronische Datenverarbeitung (EDV) und die hierzu verwendete Hardware und Software erfolgreich und sinnvoll auszuwählen, erfolgreich einzuführen und effektiv zu nutzen.

 

Gut oder schlecht laufende EDV-Systeme und IT-Projekte?

Wir haben seit über 20 Jahren berufsmäßig mit verschiedensten Informationstechniken, IT-Infrastrukturen, Hardware und Software zu tun. Immer wieder erlebten wir dabei gut und schlecht laufende EDV-Systeme und IT-Projekte.

Im Zusammenspiel schieben sich die Beteiligten meist gegenseitig den "schwarzen Peter" zu, ohne dass die Ursachen der Probleme lokalisiert und aus der Welt geschafft werden. Es gibt dabei immer wieder Gemeinsamkeiten, die in der Summe ein gutes oder ein schlechtes Projekt ausmachen.

Schlechte EDV-Projekte sind: Wenn Terminrahmen oder Kostenrahmen nicht eingehalten werden. Vor allem aber, wenn nicht klar ist, welcher Nutzen es wodurch erbringen soll und / oder wenn es im Betrieb keine entscheidenden Verbesserungen erbringt. Möglicherweise die Arbeit sogar erschwert. Damit wäre ein IT-Projekt gescheitert und es müssen Konsequenzen gezogen werden. Sie möchten Erfolg haben, dabei unterstützen wir Sie.

 

Wichtige Aspekte im Umgang mit IT-Projekten

Wichtige Aspekte, die Sie im Umgang mit IT-Projekten beachten sollten und die Ihnen bei der Vorbereitung, Abwicklung und Einführung von Projekten helfen werden: Ohne Benutzer kein Nutzen. Das ist die wichtigste Anforderung, die niemals aus dem Auge verloren werden darf.

Ein EDV-System besteht nicht aus einem Dutzend PCs, einem Server, einer Netzwerkverkabelung und einem Internetanschluss. Damit ist noch nichts erreicht außer verdutzte Arbeitnehmer, die dann genauso viel Zeit wie vorher zur Erstellung von Dokumenten benötigen.

Es ist kein IT-System, wenn man einen eCommerce-Shop gestaltet und einrichtet. Wer sollte warum dahin gehen? Wie sind der Shop und das eigene Auftragssystem miteinander gekoppelt? Werden die Bestellungen aus dem Shop im Warenwirtschaftssystem etwa neu erfasst? Das ist doppelte Arbeit und fehleranfällig.

Es muss der sinnvolle Einsatz eines IT-Systems sichergestellt werden. Was beabsichtigen Sie damit? Welche Maßnahmen stellen sicher, dass dieses Ziel erreicht wird? EDV-Systeme sind nur wirkungsvoll sind, wenn sie umfassend in den Betrieb integriert und genutzt werden. IT-Systeme müssen mit strategischen Abteilungs- oder Unternehmensvorstellungen verknüpft sein.

 

IT durch Ziele effizient einführen und nutzen

Was soll unsere IT eigentlich können? Hier scheitern viele IT-Projekte daran, dass zwar IT-Ausstattung gekauft wird, aber die Ziele, für die sie genutzt werden soll, im Vorwege unklar definiert sind.

Auswahl des Servers, der PCs, Drucker, Netzwerk, Verkabelung, der eigentliche EDV-Teil ist recht schnell erledigt. Irgendwie ist dann aber alles doch nicht besser als vorher? Warum nur? Was wollen Sie eigentlich erreichen? Kosten sparen? bessere Informationsflüsse? schnellere Bearbeitungsvorgänge? Viele EDV-Einführungen erfüllen die Erwartungen nicht.

Um z.B. Kosten zu sparen muss im Vorwege eine klare Wirkungskette definiert sein. Sie können nur Kosten sparen, wenn Ziele klar definiert sind. Wenn das IT-System an bestimmten Stellen zu bestimmten Veränderungen führt, dann führt diese als Folge zu Kosteneinsparungen. Jedes Ziel muss einen konkreten Vorgang im Betrieb beschreiben.

Beispielsweise "Dokumente werden zentral abgelegt. Von jedem Arbeitsplatz aus soll auf den Bestand zugegriffen werden. Informationen werden somit schneller als bisher bereitgestellt. Wenn Mitarbeiter krank oder im Urlaub sind. Weil alle Mitarbeiter gleichermaßen leicht, schnell und stets aktuell auf notwendige Informationen zugreifen sollen. Wir möchten damit Zeit einsparen und auch dem Kunden gegenüber professioneller auftreten. Alle Dokumente sollen regelmäßig und automatisch zentral gesichert und archiviert werden".

 

Nur so kann Ihre IT Ihren Betrieb unterstützen

Mit der Ausarbeitung Ihrer Ziele haben Sie eine konkrete Vorstellung über die Anforderungen an Ihre Informationstechnik und Datenverarbeitung. Nur so kann Ihre IT helfen, Abläufe zu unterstützen und Vorgänge schneller zu gestalten.

Bei vielseitigen Zielen wird es evtl. notwendig, sich in  bestimmten Bereichen besonders zu konzentrieren, möglicherweise werden sich einige Ziele gegenseitig ergänzen oder ausschließen. Welche technische Lösung die beste ist, hängt von der Gesamtheit aller Ziele ab.

Mit Sicherheit werden die unterschiedlichsten Lösungswege zum Ziel führen, da es unterschiedlich aufwändige und teure Techniken gibt. Die gewählte Lösung muss praktikabel, verständlich, nachvollziehbar und durchführbar sein, selbstverständlich auch sicher und verlässlich, hochverfügbar, ausfallsicher.

Dazu gehört die Ausstattung am Arbeitsplatz, notwendige Schulungen, aber vor allem auch Arbeitsvorgaben. Verbindliche Arbeitsvorgaben sollten so gestaltet sein, dass sie allgemeinverständlich, durchschaubar, nachvollziehbar und zielorientiert sind. Beispielsweise "Jeder Benutzer sieht auf seinem Computer das zentrale Netzwerklaufwerk Z:".

 

IT-Projektplan erstellen

Ihre Ziele sind definiert, die notwendigen Maßnahmen erarbeitet. Nun benötigen Sie einen Projektplan aus dem hervorgeht, bis wann welche Maßnahme umgesetzt werden soll. Ein Projektplan wird sich ändern.

Projekte werden in der Regel noch während der Abwicklung um neue Ziele erweitert und Reserve für Unvorhersehbares muss vorgesehen werden. Kontrollieren Sie Abweichungen und dokumentieren Sie die Gründe. Der Projektverlauf muss später nachvollziehbar sein.

 

Als IT-Dienstleister ist der sichere Betrieb von Serversystemen und Arbeitsplätzen die Kernaktivität

Wir haben uns auf Microsoft IT-Lösungen konzentriert. Wir sehen unseren Schwerpunkt in der Beratung, aber auch Planung, Lieferung, Einrichtung und der Betreuung im laufenden Betrieb von Netzwerken, Drucker, mobile Endgeräte, Backupsystemen, Storages, usw.in der "Microsoft-Welt".

Als IT-Dienstleister ist der sichere Betrieb von Serversystemen und Arbeitsplätzen unsere Kerntätigkeit. Wir unterstützen Sie dabei, dass Sie Ihr Netzwerk langfristig stabil, sicher und jederzeit zuverlässig betreiben. Wir haben Erfahrung seit 1999 in der Erbringung von Dienstleistungen für kleine bis mittelständische Unternehmen.

Mit unserem Know-how bieten wir Ihnen eine herstellerunabhängige Beratung und Dienstleistung. Von unserem zentralen Standort in Hamburg erreichen wir Sie schnell und kostengünstig, wenn gewünscht und vereinbart auch mit entsprechender Reaktionszeit.

 

Wir sorgen als IT-Berater für ein störungsfreies Arbeiten

Beim Qualitätsmanagement und Service orientieren wir uns an den Anforderungen aus der ITIL und der ISO 9001. Als IT-Berater erstellen wir maßgeschneiderte Konzepte, die Ihre Ziele erreichen, Reduktion der IT-Kosten, Erhöhung der Sicherheit, Optimierung Ihrer Unternehmensprozesse.

Im Bereich der Informationstechnik gibt es stetig neue Erkenntnisse, technische Fortschritte und neue Risiken. Mit steigender Komplexität der IT-Infrastruktur bleiben auch Probleme wie Viren, Hardwareausfall oder Spamattacken nicht aus, das Risiko lässt sich aber minimieren.

 

IT-Berater, kontaktieren Sie uns

 

Tags: Beratung