IT-Instandhaltung, Wartung und Reinigung

IT-Instandhaltung - Ziele und Vorteile

Die betriebliche Instandhaltung (Erhaltung, Überholung, Pflege) umfasst sowohl wirtschaftliche als auch Sicherheitsaspekte und ist aufgrund ihres Umfangs sehr komplex. Sie hat einen großen Einfluss auf die Betriebssicherheit, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz und gehört zu unserem technischen Service.

 

  1. IT-Instandhaltung - Ziele und Vorteile
    1. Instandhaltung - Definition, Standards und Normen
      1. Vorbeugende / Präventive Instandhaltung als Service
        1. Zustandsbasierte Instandhaltung
        2. Geplante Instandhaltung
        3. Vorausschauende Instandhaltung
      2. Korrektive Instandhaltung gemäß Normen
    2. Dienstleistungen, Instandhaltung, Wartung und Reparatur von IT-Infrastruktur
      1. Maintenance und Reinigung komplexer Produkte
      2. Funktionsfähigkeit von IT-Systemen sicherstellen
      3. Die Erhaltung, Überholung, Pflege und Reinigung von IT-Systemen ist von entscheidender Bedeutung
      4. Unser IT Wartungs-, Reparatur und Instandhaltungsservice
      5. IT Wartung, Maintenance
      6. IT Inspektion
      7. IT Instandsetzung und Reparatur
      8. IT Verbesserung
    3. Vorteile der IT-Instandhaltung im Überblick
      1. Typische Schwächen in der IT-Instandhaltung
      2. Instand halten unter Berücksichtigung von Gesundheitsschutz, Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz
      3. Grundregeln und technische Regeln für eine sichere Instandhaltung
      4. Vorsorge mit IT-Instandhaltung, überlassen Sie Ihre IT nicht dem Zufall

 

Instandhaltung - Definition, Standards und Normen

Die Definition für Instandhaltung ist laut DIN 31051 – Instandhaltungsstrategien: „Kombination aller technischen und administrativen Maßnahmen sowie Maßnahmen des Managements während des Lebenszyklus einer Betrachtungseinheit zur Erhaltung des funktionsfähigen Zustandes oder der Rückführung in diesen, so dass sie die geforderte Funktion erfüllen kann“.

Die technische Instandhaltung sind also Maßnahmen zur Aufrechterhaltung des Zielzustands und zur Bestimmung und Bewertung des tatsächlichen Zustands. Diese Maßnahmen sind:

  • Inspektion (Ermittlung und Bewertung des aktuellen Status)
  • Wartung (Erhaltung des Zielzustands)
  • Reparieren (Zielzustand wiederherstellen).

Wir empfehlen eine regelmäßige professionelle Wartung, Reparatur und Instandhaltung, damit Ihre Hardware und IT-Geräte für Informationstechnik (IT), Datenverarbeitungssystem (EDV) und Kommunikationstechnik (TK) dauerhaft und korrekt funktionieren. In den meisten Fällen werden Systemfehler und Hardwareschäden frühzeitig erkannt und vermieden.

 

Vorbeugende / Präventive Instandhaltung als Service

Im Gegensatz zur reaktiven Instandhaltung (Reparatur erst nach Ausfall des Systems) beginnt die vorbeugende Instandhaltung früher. Sie umfasst die Planung und Durchführung von Maßnahmen, bevor das System Schäden oder Fehlfunktionen aufweist. Durch vorbeugende Maßnahmen wie Inspektionen, Wartung und geplante Reparaturen sollen Stillstandszeiten so weit wie möglich vermieden werden. Eine wirksame vorbeugende IT-Instandhaltung kann eine erhöhte Verfügbarkeit gewährleisten, was langfristig zu einer höheren Rentabilität und niedrigeren Instandhaltungskosten führt. Wir verwenden das Konzept der zustandsbasierten Erhaltung, das auf der Optimierung der technischen Verfügbarkeit basiert, indem die wichtigsten Punkte des Systems vorhergesagt werden, damit Probleme verhindert werden können, bevor sie auftreten. Indem systematisch sichergestellt wird, dass die abgeschlossenen Arbeiten die Verfügbarkeit zu geringeren Kosten verbessern, werden "unnötige" Instandhaltungsarbeiten vermieden. Wir stellen außerdem sicher, dass die Erhaltung auch den sicheren Zugang zu Ersatzteilen umfasst. Die durchgeführte Erhaltung wird verwendet, um die Verschlechterung zu bewerten und / oder zu korrigieren und die Möglichkeit eines Komponentenausfalls zu verringern. Vorbeugende Instandhaltung kann in Form einer zustandsbasierten, geplanten oder einer proaktiven Instandhaltung erfolgen.

Zustandsbasierte Instandhaltung

  • Vorbeugende Erhaltung, einschließlich Beurteilung der physikalischen Bedingungen, Analyse und mögliche Wartungsmaßnahmen
  • Die Kontrolle und Überwachung von Leistung und Eigenschaften kann geplant, bedarfsgerecht oder kontinuierlich erfolgen. Subjektive oder objektive Bewertung.

Geplante Instandhaltung

  • Vorbeugende Erhaltung in festgelegten Zeitintervallen oder nach einer festgelegten Anzahl von Anwendungen, ohne dass der Status im Voraus überprüft werden muss
  • Dies kann Reinigung, Schmierung und Austausch von Komponenten / Ersatzteile umfassen.

Vorausschauende Instandhaltung

  • Zustandsbasierte Erhaltung basierend auf der Prognose, die aus wiederholten Analysen oder bekannten Eigenschaften und der Bewertung grundlegender Parameter der Objektverschlechterung abgeleitet wird.

 

Zustandsbasierte Instandhaltung

Dies ist eine vorbeugende Methode, um Informationen über den Zustand eines einzelnen Gerätes zu erhalten, um zum besten Zeitpunkt geeignete Instandhaltungsmaßnahmen zu ermitteln. Daher müssen die statusbasierten Instandhaltungsanforderungen geeignete Methoden verwenden, um Informationen über den Gerätestatus abzurufen.

 

Geplante Instandhaltung

Entspricht den vorbeugenden Maßnahmen, die gemäß dem Kalenderdatum oder der Laufzeit durchgeführt werden, wie z.B. Verschleißteile ersetzen. Der Begriff umfasst auch geplante Überholungen, bei denen Geräte und Komponenten zu Inspektionszwecken zerlegt werden.

 

Vorausschauende Instandhaltung

Die vorausschauende Instandhaltung umfasst das vorbeugende Erkennen von Fehlern während der Entwicklungsphase. Dies ist eine Form der zustandsbasierten Instandhaltung. Die heutige Technologie ermöglicht es normalerweise intelligenten Überwachungssystemen, Messdaten zu analysieren und zu verarbeiten. Damit kann der beste Zeitpunkt für den Austausch von Komponenten leichter bestimmt werden.

 

Korrektive Instandhaltung gemäß Normen

Nachdem der Fehler erkannt wurde, wird eine Instandhaltung durchgeführt, um das Objekt in einem Zustand wiederherzustellen, in dem es die erforderlichen Funktionen ausführen kann. Die korrektive Instandhaltung kann eine verzögerte und sofortige Korrekturwartung umfassen. 

 

Dienstleistungen, Instandhaltung, Wartung und Reparatur von IT-Infrastruktur

Neben den Kernaufgaben des Betriebes, muss die Organisation auch viele andere Leistungen erbringen, da das Unternehmen sonst nicht in der Lage ist, die Hauptaufgaben zu erledigen. Diese Nebendienstleistungen umfassen die Instandhaltung, Wartung und Reparatur von Infrastrukturen. Dies umfasst die Ausrüstung, Systeme, Geräte und die IT-Instandhaltung der IT-Systeme. Stillstände sind kostspielig und können weitreichende Auswirkungen haben. Die Instandhaltung von Anlagen und Wartung von Systemen und Maschinen sorgt dafür, dass der normale Betrieb funktioniert.

 

Maintenance und Reinigung komplexer Produkte

Die Komplexität von IT-Systemen und ihrer Instandhaltung nimmt stetig zu. Servicetechniker, die Maschinen und Systeme im technischen Außendienst warten, müssen mit immer komplexeren Produkten vertraut sein. Eine effektive Korrektur von Fehlern und die Einhaltung von Terminen und Fristen verbessern die Servicequalität und erhöhen damit die Kundenzufriedenheit.

 

Funktionsfähigkeit von IT-Systemen sicherstellen

Die meisten Hardwarefehler treten langsam auf und werden identifiziert und beseitigt, bevor ein Schaden auftritt. Bei der IT-Instandhaltung nach DIN EN 13306 und DIN 31051 stellen wir die Funktionsfähigkeit von informationstechnischen Systemen (IT-Systemen) sowie deren Bauteilen, Geräten und Betriebsmitteln sicher oder stellt die Funktionsfähigkeit wieder her. Um unseren Kunden den besten und schnellsten Service bieten zu können, sind wir mit IT-Dienstleistungen hauptsächlich in der Region Hamburg tätig.

IT-Instandhaltung, IT EDV Server Instandhaltung instand halten setzen Wartung warten Reparatur reparieren

Neben der Hygiene umfasst die IT-Reinigung auch Ordnung und ästhetische Aspekte. Die gewerbliche IT-Säuberung von IT-Geräten und Elektronik unterscheidet sich stark von klassischen Reinigungsarbeiten und Gebäudereinigungen, insbesondere Reinigung von Rechenzentren (RZ), Data Center oder Serverräumen und IT-Infrastruktur, die IT-Sanierung (Baustaub entfernen) nach Bauarbeiten oder Umbaumaßnahmen im Serverraum.

 

Die Erhaltung, Überholung, Pflege und Reinigung von IT-Systemen ist von entscheidender Bedeutung

Ihre Autos werden gehegt und gepflegt, regelmäßig gereinigt und zur Inspektion in die Werkstatt gegeben. Maschinenanlagen lassen Sie regelmäßig warten. Für IT-Systeme, EDV-Systeme und Rechenzentrumskomponenten sollte dies ganz besonders gelten, sie sind das Herz Ihres Unternehmens. Jede Minute Ausfallzeit kann zu Umsatzeinbußen führen und der Verlust relevanter Daten sogar die Existenz gefährden. Die Maintenance, Pflege und Säuberung von IT-Systemen ist für jeden Betrieb von entscheidender Bedeutung. Unsere IT-Experten bieten zuverlässige EDV- und IT-Services für Ihre Sicherheit. Aufgrund der kontinuierlichen technologischen Entwicklung von Hardware, Maschinen, Anlagen, Systemen und Software ist es meist schwierig, einzelne Teile und Komponenten zu erfassen und zu bewerten.

Die Konstruktion ist auf ein Minimum ausgelegt und daher kleiner und platzsparender. Viele Baugruppen und Komponenten reagieren empfindlich auf Umgebungsbedingungen und sind daher anfälliger für Verschleiß und Versagen. Mittels Wartung technischer Systeme, Komponenten, Geräte und Ausrüstungen wird sichergestellt, dass deren Funktion erhalten bleibt oder im Fehlerfall so schnell wie möglich wiederhergestellt wird.

 

Unser IT Wartungs-, Reparatur und Instandhaltungsservice

Unsere Wartungs- und Reparaturdienste werden individuell an Ihre Anforderungen und Sicherheitsbestimmungen angepasst. Es deckt alles ab, von der schnellen Hilfe bei der Staubverschmutzung aufgrund von Renovierung und Bauarbeiten im Serverraum bis hin zur regelmäßigen Instandhaltung von Netzwerkkomponenten. Bei Fehlern und Problemen können wir schnell reagieren, die Ursache schnell ermitteln und die Mängel vor Ort beheben. Um Probleme und Zustände richtig einzuschätzen, erfordert die IT-Wartung und IT-Instandhaltung nach DIN 31051 ein hohes Maß an Wissen und Erfahrung im Umgang mit zentraler IT-Infrastruktur, Systemen und Anlagen.

 

IT Wartung, Maintenance

Wartung und Maintenance enthalten Maßnahmen zur Verzögerung der Erschöpfung des vorhandenen Abnutzungsvorrats

 

IT Inspektion

Die Inspektion beinhaltet Maßnahmen zur Bestimmung und Bewertung des aktuellen Zustands des betreffenden Geräts, einschließlich der Ermittlung der Verschleißursache und der Ermittlung der erforderlichen Konsequenzen für die künftige Verwendung.

Mit der Inspektion oder Prüfung stellen wir sicher, dass Ihre Informationstechnologie und Kommunikationstechnologie, EDV-Anlagen oder technischen Ausrüstung eine hohe Betriebssicherheit und Verfügbarkeit aufweisen. Wir gestalten Inspektionen bedarfsgerecht und flexibel. Ziel ist es, das Risiko von Ausfallzeiten zu reduzieren.

 

IT Instandsetzung und Reparatur

Instandsetzung und Reparatur beinhaltet Maßnahmen zur Wiederherstellung der Funktion eines Gerätes. Komponenten, die nicht mehr funktionsfähig sind, werden während geplanter Ausfallzeiten ausgetauscht, sodass die Funktion des IT-Systems wieder zuverlässig ist. Wir führen umfangreiche Wartungsarbeiten, alle relevanten Vorbereitungen und Folgemaßnahmen aus.

 

IT Verbesserung

Verbesserung enthält die Kombination aller technischen und administrativen Maßnahmen sowie Managementmaßnahmen zur Verbesserung der Funktionssicherheit des Gerätes ohne Änderung der erforderlichen Funktionen.

 

Vorteile der IT-Instandhaltung im Überblick

  • Geeignete Instandhaltungsmaßnahmen zum richtigen Zeitpunkt
  • Geplante Instandhaltungsmaßnahmen anstatt Notfallmaßnahmen
  • Geringfügige Probleme und Fehler werden rechtzeitig erkannt und behoben
  • Weniger Totalausfälle aufgrund von Komponentenverschleiß
  • Früherkennung und Beseitigung von Problemen mit regelmäßiger IT-Wartung und IT-Instandhaltung
  • Verbessern Sie die IT-Sicherheit, Betriebszeit, Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und reduzieren Sie die Ausfallrate der IT
  • Betriebssicherheit verbessern, Betriebsprozesse optimieren, Unterbrechungen reduzieren
  • Schnelle Hilfe, Erfahrung und Fachwissen von zuverlässigen IT-Partnern minimieren die Kosten für Ausfallzeiten
  • Flexibler Leistungsumfang ohne langfristige Verträge
  • Optimale Nutzung der Systeme, Anlagenverfügbarkeit erhöhen
  • Vorrausschauende Kostenplanung
  • Reinigen der Server-Systeme, Storages, Switches innen mit geregelter Downtime und außen während des Betriebs möglich
  • Fehleranalyse, Support, Maintenance, Reduzierung von Störungen
  • Schneller Reinigungsservice, Reparatur bei schwerwiegenden IT- und EDV-Fehlern
  • Wir arbeiten flexibel und effektiv um Ihre Risiken zu minimieren

 

Typische Schwächen in der IT-Instandhaltung

Einige Gewerbekunden sorgen nicht für eine regelmäßige IT-Instandhaltung oder IT-Wartung und verlassen sich auf Ihr Glück. Wenn ein Fehler auftritt, ergreift das Wartungspersonal dann Maßnahmen unter hohem Druck und ergreift schließlich mehr improvisierte Maßnahmen als eine nachhaltige Reparatur. Das Vernachlässigen interner Maintenance wirkt sich zwangsläufig negativ auf Produktivität und Rentabilität aus. Meist sind keine Verlaufsaufzeichnungen oder aktuellen Dokumentationen vorhanden und den reparierten Geräten sind keine Aktivitäten, Arbeitszeiten und Materialien zugeordnet. In vielen Unternehmen ist der Ersatzteilbestand sehr unsystematisch und undurchsichtig. Erforderliche Ersatzteile fehlen oder sind auf viele kleinen Lagern verteilt und nur mit großem Aufwand auffindbar. Mit der regelmäßigen IT-Instandhaltung sorgen Sie dafür, dass Ihr Betrieb gut gerüstet und Ihre Maschinen, Anlagen und Systeme auch zukünftigen Herausforderungen gerecht werden.

 

Instand halten unter Berücksichtigung von Gesundheitsschutz, Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz

Instandhaltung ist eine der gefährlichsten Tätigkeiten. Das Verletzungsrisiko bei Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten ist vielfältig, da zeitliche und räumliche Bedingungen die Arbeiten erschweren und grundlegende Schutzmaßnahmen während des Wartungsprozesses aufgehoben werden. Deshalb sind Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten so gefährlich. TRBS 1112 beschreibt Verfahren zur Gefährdungsbeurteilung von Instandhaltungsarbeiten und unterscheidet zwei Arten von Gefahren. Gefahren durch zu reparierende Arbeitsmittel wie Anlagen und Maschinen sowie die Gefahr, die durch die Instandhaltungsarbeiten selbst verursacht wird, wie z. B. das Entfernen von Schutzeinrichtung.

 

Grundregeln und technische Regeln für eine sichere Instandhaltung

Durch eine gut organisierte Instandhaltung wird auch die Unfallgefahr reduziert. Eines der größten Unfallrisiken ist die Arbeit an einem laufenden System oder einer Systemkomponente. DGUV Informationen: Instandhaltung sicher und praxisgerecht durchführen.

  • Planen Sie das Projekt sorgfältig und ermitteln Sie die Gefährdungen.
  • Setzen Sie nur fachlich geeignete Mitarbeiter ein.
  • Stellen Sie sicher, dass der Arbeitsbereich ausreichend gesichert ist.
  • Verwenden Sie nur Geräte, Werkzeuge und Schutzausrüstungen, die für eine sichere Ausführung geeignet sind.
  • Beachten Sie die Angaben des jeweiligen Herstellers wie Betriebsanleitung und Wartungsvorschriften.

 

Vorsorge mit IT-Instandhaltung, überlassen Sie Ihre IT nicht dem Zufall

 

Tags: Zuverlässigkeit, Instandhaltung, Wartung, Reparatur, Systempflege, Werterhaltung, Reinigung