Unterbrechung von EDV-Abläufen

Eine EDV-Unterbrechung ist mit erheblichen Kosten verbunden.

Eine Unterbrechung der betrieblichen Arbeitsabläufe, beispielsweise durch Viren, Trojaner oder einen EDV-Ausfall, ist mit erheblichen Kosten verbunden. Ein Ausfall der EDV kann jedes Unternehmen treffen, ob kleines, mittelständisches oder großes Unternehmen. Die Ursachenforschung, Behebung der Unterbrechung, Wiederherstellung sowie die Schadensbehebung sind meist zeit- und kostenintensiv. Bei einem Komplettausfall muss schnellstmöglich die Geschäftskontinuität wieder hergestellt, die Existenz des Unternehmens gesichert und der betriebliche Schaden möglichst reduziert werden. Die Höhe der Ausgaben und die Folgekosten können dabei existenzbedrohend sein. Damit das Risiko eines EDV-Totalausfalls so gering wie möglich bleibt, muss IT & EDV regelmäßig gewartet werden. Gehen Sie auf Nummer sicher.