ERP-System - Enterprise-Resource-Planning und IT-Infrastruktur

ERP-System und IT-Infrastruktur

Als IT-Lösungsanbieter unterstützen wir Sie mit unserem Wissen. Als Systemhaus bieten wir Ihnen umfassenden Support in Bezug auf IT-Infrastruktur, Hardware, Software und Konfiguration. Wir bieten Ihnen umfassende Lösungen aus einer Hand. Ein ERP-System unterstützt Ihr Unternehmen bei der gesamten Ressourcenplanung. ERP-System: Enterprise-Resource-Planning und IT-Infrastruktur.

 

  1. ERP-System: Kontrolle von Geschäftsprozessen
    1. Ein ERP-System steuert und verwaltet Geschäftsprozesse im gesamten Unternehmen
    2. Reibungsloser Betrieb dank ERP-System
  2. Leistungsstarke Anwendungen benötigen leistungsstarke IT-Systeme und moderne IT-Infrastruktur
    1. Gemeinsame Informationen im Netzwerk
    2. Ein ERP-System hat viele Vorteile
    3. ERP-Software für alle Bereiche eines Unternehmens
    4. Funktionsumfang einer ERP-Software
  3. Die passende IT-Infrastruktur
    1. Hauptprobleme eines alten Computersystems
    2. ERP-System und IT-Infrastruktur, sprechen Sie uns an.

 

ERP-System: Kontrolle von Geschäftsprozessen

Unabhängig davon, ob Sie ein produzierender Betrieb, ein Dienstleistungsunternehmen oder als Gewerbe tätig sind. Auf dem Markt ist die richtige Software für alle Arten von Firmen erhältlich, Für alle Branchen gibt es spezielle Branchensoftware und Softwarelösungen in Modulbauweise.

Ordnung ist das halbe Leben, auch in der Firma. Es ist gut, dass es eine nützliche Planungssoftware gibt, die Sie im Geschäftsalltag unterstützt. ERP-Software (Enterprise Resource Planning / Geschäftsressourcenplanung) ist eine Unternehmenssoftwarelösung zur Steuerung von Geschäftsprozessen und zur Verwaltung von Betriebsressourcen wie Kapital, Personal oder Produktionsmitteln.

 

Ein ERP-System steuert und verwaltet Geschäftsprozesse im gesamten Unternehmen

Ein ERP-System steuert und verwaltet Geschäftsprozesse im gesamten Unternehmen und hilft Betrieben, wirtschaftlicher zu arbeiten, einen schnelleren Überblick über Geschäftszahlen zu erhalten, spezifischere Entscheidungen zu treffen und effizienter zu arbeiten. ERP-Systeme bieten eine einheitliche Datenbank, erleichtern den Mitarbeitern die tägliche Arbeit und bieten mehr Transparenz für die Verwaltung des Betriebes. Informationen aus allen Abteilungen werden vernetzt, Standardworkflows und -prozesse werden unterstützt und automatisiert.

Ein ERP-System ist eine IT & Business-Software für Firmen und optimiert Geschäftsprozesse, unterstützt die Geschäftsführung, liefert aktuelle Informationen, hilft bei der Suche und Datenerfassung, reduziert den administrativen und operativen Aufwand der verschiedenen Abteilungen und kann somit erhebliche Wettbewerbsvorteile schaffen. Ein ERP-System kann Einkauf und Verkauf, Lagerhaltung, Logistik, Dokumentenmanagement, Workflow-Management, Materialmanagement, Fertigung, Prozesskontrolle, Projektmanagement, Finanzbuchhaltung, Personal bis hin zur Kontrolle und Berichterstellung effizient unterstützen.

Die Auswahl von IT & Softwarelösungen, speziell ERP-Lösungen ist schwer zu überblicken und zu vergleichen. ERP-Systeme unterscheiden sich erheblich und nicht alle Systeme sind für alle Betriebe gleichermaßen geeignet. Einige ERP-Systeme konzentrieren sich eher auf Dienstleistungsunternehmen, andere sind eher für produzierende Gesellschaften geeignet. Einige Anwendungen verfügen über umfangreiche Zeiterfassungsfunktionen, andere über Systeme für die Bestandsverwaltung, Produktionsplanung und Produktionssteuerung.

 

Reibungsloser Betrieb dank ERP-System

Ein ERP-System (Enterprise Resource Planning) ist Unternehmenssoftware und unterstützt Unternehmen aller Größen und Branchen bei der bestmöglichen Erreichung der gewünschten Ziele. Von der Beschaffung über die Materialwirtschaft bis hin zu Finanz- und Rechnungswesen bieten gute ERP-Systeme intelligente Standardlösungen, um das gesamte Geschäft mit einer einzigen Anwendung zu betreiben.

Das zentrale System ermöglicht es dem Management, rechtzeitig geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um den Geschäftsverlauf, eine Abteilung, einen Bereich oder bestimmte Prozesse aufrechtzuerhalten, anzupassen oder neu auszurichten.

Im Sinne des Unternehmenszwecks unterstützt ERP die zeitnahe und bedarfsgerechte Planung, Steuerung und Verwaltung von Geschäftsaufgaben, Ressourcen wie Kapital, Personal, Ressourcen, Materialien sowie Informations- und Kommunikationstechnologie. ERP organisiert die Verwaltungs-, Programmier- und Kontrollaktivitäten eines Unternehmens. In einem modernen Betrieb ist ERP das Instrument zur Integration von Mitarbeitern, Prozessen und Technologien.

 

Leistungsstarke Anwendungen benötigen leistungsstarke IT-Systeme und moderne IT-Infrastruktur

Ein ERP-System arbeitet mit Hilfe von IT-Systemen, die auf moderner Informations- und Kommunikationstechnologie basieren. Unterschiedliche Branchen haben unterschiedliche Anforderungen an ein ERP-Programm. Mit einem Vergleich von ERP-Software und Informationen zu gängigen ERP-Lösungen finden Sie die richtige Lösung für Ihre spezifischen Anforderungen. Die meisten Branchenlösungen sind auf die Anforderungen verschiedener Branchen zugeschnitten.

ERP-Systeme sind meist modular aufgebaut. Firmen können Softwaremodule je nach individuellen Anforderungen und Bedürfnissen miteinander kombinieren, sodass die Lösung an die Größe des Unternehmens und den jeweiligen Wirtschaftszweig angepasst werden kann.

Alle Funktionen eines ERP-Programms sind über eine zentrale Datenbank miteinander verbunden, wodurch sichergestellt wird, dass alle Abteilungen stets auf dem neuesten Stand sind und alle internen Prozesse effizient planen, steuern und überwachen. Auf allen Ebenen und Bereiche.

 

Gemeinsame Informationen im Netzwerk

Ein ERP-System verwaltet Informationen und gemeinsame Transaktionen aller Abteilungen und Funktionsbereiche in derselben Datenbank. ERP sorgt für effiziente Wertschöpfungsprozesse und eine optimale Kontrolle der Geschäfts- und Betriebsprozesse. Bei der Auswahl eines ERP-Systems müssen viele Kriterien berücksichtigt werden, z. B. Funktionalität, Leistungsumfang, verwendete und erforderliche Technologie sowie die Eignung der Branche.

ERP-Systeme werden in allen operativen Bereichen eingesetzt. Sie erfüllen verschiedene Aufgaben zur Bereitstellung und Weiterverarbeitung von Informationen. Workflows werden von der Verwaltung bis zur Steuerung automatisiert. Dies spart dem Betrieb Zeit, Geld und Mühe.

Viele Unternehmer haben vor der Gründung wenig über ein professionelles ERP-System nachgedacht. In vielen Betrieben wird die Shop-Software mit Artikeln verwaltet, die mit Word-Rechnungen und Lieferscheinen geschrieben wurden, Daten werden in den Outlook-Kalender eingegeben und Kundendaten werden in Excel verwaltet. Die Dateien werden in Dateiordnern auf einem zentralen Server organisiert und gespeichert, die Suche nach den gespeicherten Informationen erfolgt im Explorer.

Mit steigendem Umsatz und Wachstum wächst der Betrieb, die Prozesse werden komplexer und die Datenmenge größer. Der ständige Wechsel zwischen den verschiedenen Insellösungen, Archivierungen, Programmen und die fehlende Synchronisation erschweren es, eine schnelle und korrekte Sicht auf Lagerbestände, Bestellungen und wichtige Kennzahlen zu erhalten. Die Auftragsabwicklung kostet wertvolle Zeit.

 

Ein ERP-System hat viele Vorteile

Langfristige Kosteneinsparungen sind ein vorrangiges Ziel. Zunächst müssen Sie in ein ERP-System investieren. Die Kosten hängen von Betriebssgröße, Betriebsmodell, Anforderungen an ERP-Lösungen, Beratung, Schulung, Wartung und anderen Faktoren ab. Unsere IT-Services und Softwarelösungen bieten eine Vielzahl von Optimierungsoptionen für Ihr Unternehmen aus einer Hand.

  • Erhöhte Datenqualität
  • Integration von Abteilungen
  • Alle Abteilungen können über das ERP-System auf zuverlässige, aktuelle und konsistente Informationen zugreifen
  • Schnellere Datenverfügbarkeit, liefert schnell, einfach und aussagekräftige Informationen
  • Erhöhte Transparenz und Prozessverständnis
  • Minimierung von Fehlerhäufigkeit und Fehlerfolgen
  • Optimierung der Geschäftsprozesse und Verbesserung der Prozessabläufe
  • Verbesserung der organisatorischen Abläufe und Strukturen
  • Minimierung des Suchaufwands
  • Minimierung des Aufwandes für Dokumentation und Archivierung
  • Schutz vor Datenverlust und Datenmissbrauch
  • Prozesse abteilungsübergreifend nahtlos abbildbar
  • Redundanz der Daten wird vermieden
  • Berichte und Auswertungen in Echtzeit abrufbar
  • Vereinfacht die firmenübergreifende und internationale Zusammenarbeit
  • Daten über Rentabilität, Leistung und Liquidität jederzeit aktuell
  • Minimiert die Dauer von Entscheidungen durch Aktualität der Daten und Kennzahlen
  • Prozesse und Prozeduren laufen qualitätsgesichert ab
  • Großes Automatisierungspotenzial durch vernetzte Vorgänge
  • Minimierung der Komplexität der IT-Landschaft, IT-Aufwand und IT-Kosten
  • Größtmögliche Flexibilität und Anpassungsfähigkeit an Unternehmens- und Marktveränderungen
  • Schnittstellen-Reduzierungen
  • Senkung der Fertigungskosten, Produktentwicklungszyklen und Durchlaufzeiten von Prozessen
  • Erhöhung der Produkt- und Dienstleistungsqualität
  • Verbesserung des Kundenservice und der Kundenzufriedenheit

 

ERP-Software für alle Bereiche eines Unternehmens

  • Finanzwesen: Buchhaltung, Budgetierung, Risikomanagement, Analysen, Berichte und Reporting
  • Warenwirtschaft: Bedarfsermittlung, Beschaffung, Lagerhaltung, Bestellabwicklung, Disposition oder Bewertung
  • Forschung und Entwicklung: Wissensmanagement, Budgetkontrolle, Projektbewertung, Ressourcenplanung, Informationsmanagement
  • Vertrieb: Angebotssteuerung, Auftragsbearbeitung, Preismanagement, Wareneingang, Rechnungsabwicklung
  • Personalwesen: Personalplanung, Personalentwicklung, Personalbeschaffung, Personalcontrolling und Gehaltsabrechnung

 

Funktionsumfang einer ERP-Software

Vereinfachen Sie Ihre Geschäftsprozesse in Bezug auf Einkauf, Personal, Buchhaltung, Abrechnung und viele andere Geschäftsbereiche. Wir konfigurieren die richtige Unternehmenssoftware für Ihr kleines bis mittelständisches Unternehmen im Großraum Hamburg. Aufgrund des modularen Aufbaus der Anwendungsschnittstelle können wir die Hardware und Software an Ihre Zwecke anpassen und individuell optimieren.

  • Kaufmännische Funktionen
  • Angebotswesen
  • Angebotskalkulation, Vorkalkulation, Nachkalkulation
  • Auftragswesen, Fakturierung
  • Verkauf und Marketing
  • Kundenmanagement
  • Reporting
  • Dokumentenmanagement
  • Warenwirtschaft
  • Stammdatenverwaltung
  • Einkauf
  • Bestellwesen, Bedarfsermittlung
  • Lagerhaltung
  • Chargenverwaltung
  • Seriennummernverwaltung
  • Inventur, Stückliste
  • Kassenanbindung
  • Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) Verwaltung
  • Produktion, Produktionsplanung und -steuerung, Produktdatenmanagement
  • Stücklistenverwaltung, mehrstufig
  • Arbeitspläne
  • Kapazitätsplanung
  • Ressourcenplanung
  • Betriebsdatenerfassung (BDE)
  • Maschinendatenerfassung (MDE)
  • Rezepturverwaltung
  • Materialbedarfsplanung, Material Requirement Planning, Manufacturing Resources Planning
  • Materialwirtschaft, Beschaffung, Lagerhaltung, Disposition
  • Controlling, Personal, Personalwirtschaft
  • Finanzbuchhaltung
  • Lohnbuchhaltung
  • Personalzeiterfassung (PZE)
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Vertragsverwaltung
  • Intercompany-Abstimmung
  • Projektmanagement
  • Ressourcenverwaltung
  • Servicemanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Mobile-Anbindung
  • Forschung und Entwicklung
  • Kundenbeziehungsmanagement, Customer-Relationship-Management (CRM)
  • Digitales Dokumentenmanagement System (DMS)
  • Fertigungsmanagementsystem, Manufacturing Execution System (MES)
  • Personalmanagement, Human Resource Management (HRM)
  • Business Intelligence (BI)
  • Schnittstellen DATEV, CAD, Webshop, CRM

 

Die passende IT-Infrastruktur

Erstellen Sie mit unseren Serverlösungen, optimierter Office-Hardware, Hosting-, Speicher-, Netzwerk- und Cloud-Lösungen und umfassenden Support-Services einschließlich Remote-Wartung eine stabile, schnelle und sichere IT-Infrastruktur. Schützen Sie Ihre Daten mit einer hochwertigen Firewall und professioneller Antivirensoftware.

 

virtualisierung

 

Wir liefern Ihnen moderne Client-/Serverlösungen, Hardware und hochwertige Technologie vom einzelnen Arbeitsplatz über Server und Virtualisierung bis zum Netzwerk und leisten Service und Support. Wir implementieren für Sie IT-Infrastrukturen und verfügbare Speicherlösungen, einschließlich IT-Sicherheit, IT-Wartung und IT-Support.

 

Hauptprobleme eines alten Computersystems

  • Funktionsumfang zu gering
  • Nutzung sehr langsam, umständlich
  • Software veraltet
  • Support mangelhaft
  • Kosten zu hoch
  • Läuft nicht mit moderner Hardware, Betriebssystem oder Software

 

ERP-System und IT-Infrastruktur, sprechen Sie uns an.

 

Tags: Dienstleistungen, Support, Beratung, Systemhaus, Netzwerk