Ab 14.1.2020 sind für das Betriebssystem Windows 7 keine Updates und Sicherheitspatches mehr erhältlich. Nach zehn Jahren kommt nun das Ende des Supports, Microsoft stellt den Support für das Betriebssystem ein. Danach drohen Nutzern gefährliche Sicherheitslücken. Weil es dann keine Software- oder Sicherheits-Updates mehr geben wird, riskieren Nutzer, gegen Viren, Trojaner und anderer Schadsoftware sowie Cyber-Angriffen ungeschützt zu sein.

Entscheiden Sie sich jetzt für ein Wortmann Terra System mit Windows 10 und Office Home & Business 2019.

Weitere Informationen: Der Support für Windows 7 endet am 14. Januar 2020