Vertraulichkeit

Vertraulichkeit ist eines der drei wichtigsten Ziele in der Informationssicherheit. Sie wird definiert als „der Schutz vor unbefugter Preisgabe von Informationen“. Daten und Informationen dürfen lediglich befugten Personen zugänglich sein, es darf kein unbefugter Informationsgewinn stattfinden. In Deutschland wird Vertraulichkeit durch mehrere Rechtsnormen, unter anderem das Briefgeheimnis, Fernmeldegeheimnis und ärtliche Schweigepflicht geschützt.

Link: Vertraulichkeit (wikipedia)