Serverraum Serverschrank Schutz der zentralen IT-Infrastruktur

Schützen Sie Server mit dem Serverraum und dem Serverschrank vor Beschädigungen

Bei Keding Computer-Service arbeiten wir mit kleinen bis mittleren Unternehmen aller Branchen in der Hamburger Metropolregion zusammen. Ihr Server, Datenspeicher und Ihre Daten bilden das Herzstück Ihrer IT. Und genau deshalb müssen Sie gut auf sensible Technologie achten. Der sichere Betrieb eines Servers erfordert einige Voraussetzungen. Schützen Sie Server mit dem Serverraum (Rechnerraum) und dem Serverschrank (Rack) vor Beschädigungen.

Das Problem der Serversicherheit kann mit Serverschränken und Serverräumen nicht isoliert betrachtet werden, da Server in ein Netzwerk integriert sind und von vielen Clients von innen und außen genutzt werden. Virtualisierung und Firewalls usw. spielen auch eine Rolle bei Serversicherheitsproblemen.

Serverraum Serverschrank

Ob proaktiver Schutz von Serverräumen und Serverschränken, Serverreinigung oder Reparatur von Schäden - kontaktieren Sie uns und seien Sie in Bezug auf die IT-Sicherheit gut gerüstet.Serverraum

 

Der Serverschrank ist das Zentrum der strukturierten Netzwerkverkabelung

Der Netzwerkschrank, das 19-Zoll-Rack oder der Serverschrank im Serverraum bilden den Knoten in der strukturierten Netzwerkverkabelung. Es wird verwendet, um passive und aktive Netzwerkkomponenten wie Server, Storages, Patchfelder, Router, Switches und vieles mehr zu konzentrieren und zu schützen.Serverräume

Serverraum, Serverschrank, Rack, Sicherheit, Server, Netzwerk, edv, IT

Ein Serverschrank dient zum Schutz installierter Komponenten vor unbefugtem Zugriff. Ein Serverschrank sollte immer verschlossen sein. Ein Rack kann auch mit einem Schranküberwachungssystem ausgestattet werden (Vandalismus, Staubalarm, Feuchtigkeit, Feuer, Zugang). Solche Systeme können über das Unternehmensnetzwerk, das Internet oder sogar das Mobiltelefon gesteuert und überwacht werden.Serverschrank

Vermeiden Sie Gefahren von Anfang an

Wir schützen Ihre Server vor physischen Einflüssen und ergreifen von Anfang an Maßnahmen, um Risiken und Gefahren zu vermeiden. Das beginnt mit dem Staubschutz für Server. Denn wenn sich Schmutz ansammelt, kann dies nach einer Weile zu technischen Fehlern führen. Darüber hinaus müssen Server vor mechanischen Einflüssen von Personen geschützt werden, damit die Technologie bei unvorhergesehenen Unfällen intakt bleibt. Elektromagnetische Störungen sowie ätzende Luftverschmutzung sollten ebenfalls vermieden werden.Serverschränke

Neben einer sicheren Architektur eines Netzwerkes und der zentralen IT-Infrastruktur sind auch Anforderungen bei der Beschaffung, Installation und Konfiguration zu beachten. IT-Sicherheitsprobleme sind nicht nur technischer Natur. Sicherheitsverletzungen entstehen auch durch Fahrlässigkeit und Bequemlichkeit beim Betrieb der Systeme. Sicherheitslücken durch Betriebssystem, Diensten und Einstellungen können so gravierend sein, dass technische Aufrüstungen unbrauchbar werden.

Angreifer können erheblichen Schaden anrichten, wenn sie in Server eindringen, um Daten abzugreifen (Vertraulichkeitsangriff), Daten zu manipulieren (Integritätsangriff) oder die Serververfügbarkeit zu unterbrechen. Die Serververfügbarkeit kann auch durch technische Defekte wie Festplattenausfall oder Netzwerkverbindung gefährdet sein. Um Server und ihre Dienste vor Angriffen und Ausfällen zu schützen, ist es von entscheidender Bedeutung, sowohl das Betriebssystem als auch die darauf installierten Dienste zu schützen.

 

Serverschrank, 19-Zoll-Rack, Netzwerkschrank, Verteilerschrank

Ein Serverschrank (Rack) dient zum Schutz der IT-Infrastruktur. Unternehmens-IT-Sicherheit und zuverlässiger Datenschutz haben höchste Priorität und sind auch in der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) der EU beschrieben. Die verantwortlichen Personen müssen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergreifen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten. Die Anforderungen und Empfehlungen für die Auswahl der Maßnahmen finden Sie in ISO 27000 und im IT-Grundschutz-Katalog des BSI. Ein Serverschrank ist wichtig als Schutz vor Datendiebstahl und Beschädigung.Netzwerkschrank

International ist die 19 "-Norm als IEC 297-Norm bekannt, in Deutschland als DIN 41494 und misst 48,26 cm. Ein Netzwerkschrank ist normalerweise 60 cm oder 80 cm breit und tief und etwa 2 m hoch. Der Schrank verfügt vorne und hinten über 19-Zoll-Profilschienen für Server und IT-Systeme. Die Höhe der Geräte wird in Höheneinheiten (HE) angegeben. Eine Höheneinheit ist 4.445 cm. Netzwerkschränke sind in der Regel 42 HE hoch (ca. 2 m). Ein Serverschrank ist 90 oder 100 cm tief und daher tiefer als ein Netzwerkschrank. 19 "-Server haben ein langes Gehäuse, die Anschlüsse an der Rückseite und der Luftstrom benötigen ausreichend Platz. Ein Serverschrank ist stabiler und kann höheren Belastungen ausgesetzt sein.IT-Sicherheit

 

Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) - Schutz vor Stromäusfällen

Eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) schützt IT-Systeme und Informationstechnik (IT) wie Server (Zentralrechner), Storages (Datenspeicher) und Switches (Datenverteiler) und andere Komponenten vor Störungen. Dazu gehören Stromausfälle (kurzzeitig), Unterspannung und Überspannung.

 

Sprechen Sie mit uns über Ihre IT-Sicherheit und lassen Sie sich beraten, wie Sie Ihren Serverraum oder Serverschrank sichern können.

Weitere Informationen über BSI IT-Grundschutz, INF.2 Rechenzentrum sowie Serverraum, Gefährdungslage, Fehlerhafte Planung, Unberechtigter Zutritt, Unzureichende Überwachung, Unzureichende Klimatisierung im Rechenzentrum, Feuer, Wasser, Fehlender oder unzureichender Einbruchschutz, Ausfall der Stromversorgung, Verschmutzung, Unzureichende Trassendimensionierung, Anforderungen: BSI IT-Grundschutz, INF.2 Rechenzentrum sowie Serverraum

Ein Server muss grundsätzlich in einem abschließbaren Rechnerraum oder Serverschrank aufgestellt oder eingebaut werden. BSI IT-Grundschutz: Umsetzungshinweise zum Baustein SYS.1.1 Allgemeiner Server: Umsetzungshinweise zum Baustein SYS.1.1 Allgemeiner Server

 

Tags: IT-Sicherheit: Risiken minimieren, Netzwerk, Server und Komponenten

IT Sicherheit

IT Sicherheit Datensicherheit

Rechenzentren (RZ) und Serverräume sind eine sensible Angelegenheit: Sie beherbergen die zentrale IT-Infrastruktur wie Server, Storages und Switches. Die Informationstechnik (IT) ist eine nicht unwesentliche Geldanlage und die Komponenten speichern Ihre wertvollen Daten oder Ihrer Kunden. IT-Sicherheit ist ein wichtiges Thema. IT-Sicherheit

Server & Netzwerk

Serverlösungen, Server, Netzwerk

Server sind für alle Organisationen und Unternehmen lebenswichtig. Die wichtigste Frage ist nicht die Leistung, sondern die Verwendung. Wie viel Verantwortung "hängt" an Ihrem Server? Was würde ein Ausfall bedeuten? Service wird nicht oft gebraucht, verhindert aber Schäden. Wir sorgen für gute Server und guten Support. Serverlösungen / Netzwerk

Optimale Funktion

Ausfallsicherheit Ausfallrisiko Verfügbarkeit

Ein Unternehmen muss Sie sich auf die IT und EDV verlassen können. Dabei ist das A und O die zuverlässig starke Leistung und Ausfallsicherheit der Rechner. Schließlich geht es nicht nur um sensible Daten, sondern auch um die permanente Erreichbarkeit. Jede Minute, in der die Funktion eingeschränkt ist, bringt hohe Einbußen mit sich. Ausfallsicherheit

Kontakt

IT-Service. Serverwartung. IT-Dienstleistungen.

Keding Computer-Service
IT-Dienstleistungen
Frank Keding

Lüttenredder 40
22457 Hamburg
Deutschland

Tel.: 040 41483314
E-Mail: info@keding-direct.de