IT Sicherheit Hamburg, Secuity Check, Audit, Überprüfung, Sicherheitscheck.

Wir bewerten Ihre IT-Sicherheit mit einem IT-Sicherheit-Check

Verschaffen Sie sich mit unserer IT-Sicherheits-Check Beratung einen Überblick über den Stand Ihrer IT Sicherheit in Ihrem Unternehmen. Ein IT-Sicherheit-Check deckt mögliche Sicherheitslücken auf. So können entsprechende Maßnahmen zu deren Beseitigung umgesetzt werden. Sie vermeiden Risiken und finanzielle Schäden. Ein wichtiger Aspekt der IT-Sicherheit ist die regelmäßige Überprüfung der Sicherheitsmaßnahmen der IT-Infrastruktur im Netzwerk, dem IT-Sicherheitscheck.IT-Sicherheit Check, Konzept, Sicherheitskonzept, Sicherheitscheck. check it sicherheit.

Beratung für IT-Sicherheit, Verfügbarkeit, Integrität, Vertraulichkeit und Authentizität

Sie erhalten einen Überblick Ihrer Sicherheit, Risiken, Verfügbarkeit, Integrität, Vertraulichkeit und Authentizität Ihrer IT-Systeme. Ein IT Security Check, die (regelmäßige) Prüfung / Audit prüft die korrekte Umsetzung und Aufrechterhaltung der Sicherheitsmaßnahmen. So soll sichergestellt werden, dass die Informationssicherheit jederzeit auf einem aktuellen und angemessenen Stand ist und veränderte Anforderungen in das vorhandene Informationssicherheits-Managementsystem (kurz ISMS) eingegliedert werden. Wir unterstützen Sie bei dieser Prüfung durch unseren Sicherheitscheck, indem wir die getroffenen Sicherheitsmaßnahmen aufnehmen, bewerten und Vorschläge zur Verbesserung erarbeiten. IT-Sicherheit Check, Konzept, Sicherheitskonzept check it sicherheit IT-Sicherheitscheck.

IT-Sicherheitscheck

Der Sicherheitscheck dient als Einstiegstest  für die IT-Sicherheit und Schadenverhütung. Der Test bietet einen leichten Einstieg zur Ermittlung des IT-Sicherheitsniveaus in kleinen und mittleren Unternehmen. IT-Entscheider und Geschäftsführer erhalten eine Auswertung mit passenden Handlungsempfehlungen. Der IT-Security Check bietet Einzelauswertungen, eine Gesamtauswertung  und Empfehlungen für zu ergreifende Maßnahmen sowie weiterführenden Informationen. Der Sicherheitscheck behandelt Standardthemen, aktuelle Herausforderungen von Industrie 4.0 sowie EU-Datenschutzgrundverordnung und die Versicherbarkeit von Cyberrisiken. Die Daten aus dem Sicherheitscheck dienen ausschließlich statistischen Zwecken und werden anonym gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Machen Sie jetzt den Test.

Konzept IT Sicherheit Check

Wir sind Spezialist für Konzepte rund um die IT Sicherheit. Wir erstellen Sicherheitskonzepte zum Aufbau und Erhalt von passgenauer IT-Sicherheit im Unternehmen. Mit dem IT Sicherheit Check können die Bedingungen Ihrer IT Sicherheit kontinuierlich überwacht und Handlungsbedarf aufgezeigt werden.  IT-Sicherheit Check Sicherheitscheck.

Vorgehensweise beim IT Sicherheit Check

Sämtliche sicherheitsrelevante Informationen Ihres Unternehmens werden im IT Sicherheit Check gemeinsam erörtert, analysiert und bewertet. Die Ergebnisse des Workshops werden ausgewertet, dokumentiert und gewichtet. Check it sicherheit Sicherheitscheck.

Gebäudesicherheit

Allgemeine Sicherungsmaßnahmen z.B. gegen Brand, Einbruch und Sachbeschädigung werden berücksichtigt. Geprüft werden die Sicherheitsmaßnahmen des Gebäudes und der IT-relevanten Räume, wie z.B. der Serverraum. Stichwort: Einbruchmeldeanlage, Mechanismen im Alarmfall. . Check it sicherheit Sicherheitscheck.

Netzwerksicherheit

Hier werden das Firmennetzwerk, die Anbindung an das Internet, Router, Firewall, VPN-Verbindungen, Firewallregeln, Fernwartungszugänge untersucht. . Check it sicherheit.

Server- und Clientsicherheit

Hier wird die Sicherheit der eingesetzten Systeme, z.B. Server analysiert. Virenschutz, Updates, Backup, Notfallplan, allgemeine Verfahren und die vorhandene Dokumentation untersucht.  IT Sicherheits Check.

Anwendungssicherheit

Für kritische Anwendungen muss der ordnungsgemäße Betrieb sichergestellt werden. z.B. Personaldaten, Kundendaten, Finanzbuchhaltung, Warenwirtschaft und Warenlager.  IT Sicherheits Check.

IT-Dienstleister

Je nach Art und Umfang der externen Unterstützung eines IT-Dienstleisters , z.B. Fernwartung, Outsourcing der Server, ist es wichtig zu prüfen, ob die Verantwortungen vertraglich ausreichend geregelt sind und gesetzlichen Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) entsprochen wird. Stichpunkt: § 11 BDSG Auftragsdatenverarbeitung.  IT Sicherheits Check.

Organisation und Mitarbeiter

Die Einbindung der Mitarbeiter stellt sicher, dass die IT-Sicherheit im gesamten Unternehmen angemessen umgesetzt wird. Die bestehenden Regelungen werden begutachtet und bewertet.

Risikoprofil Ihres Unternehmens

Die in Ihrem Unternehmen verarbeiteten Informationen sind für die Betriebsabläufe wichtig. Die Vertraulichkeit der Informationen muss vor Wirtschaftsspionage, Sabotage und Verlust geschützt werden. Je sensibler oder kritischer die Daten sind, desto höher ist der Schutzbedarf. Setzen Sie angemessene Sicherheitsmaßnahmen ein, um die Daten zu schützen? Wichtige Maßnahmen können sein: Erstellung eines Notfallplanes, Angemessene technische Sicherheitsmaßnahmen, Sensibilisierung der Mitarbeiter und Einsatz von Verschlüsselung.

Hatten Sie in den letzten Jahren bereits Angriffe auf Ihr Unternehmen? Waren deren Konsequenzen spürbar? Lassen Sie Ihr Unternehmen prüfen und entsprechende Maßnahmen festlegen. Betreiber „kritischer Infrastrukturen“ sind laut Gesetz zur Erhöhung der IT-Sicherheit informationstechnischer Systeme (IT-Sicherheitsgesetz) zur Meldung von erheblichen IT-Sicherheitsvorfällen verpflichtet.

Weitere Informationen:
BSI – das IT-Sicherheitsgesetz
https://www.bsi.bund.de/DE/Themen/Industrie_KRITIS/IT-SiG/it_sig_node.html
   
Allianz für Cybersicherheit: Meldestelle
https://www.allianz-fuer-cybersicherheit.de/ACS/DE/Meldestelle/meldestelle.html
   
Bundeskriminalamt – Cybercrime - Handlungsempfehlungen für die Wirtschaft in Fällen von Cybercrime
https://www.bka.de/SharedDocs/Downloads/DE/UnsereAufgaben/Deliktsbereiche/InternetKriminalitaet/handlungsempfehlungenWirtschaft.html

Führen Sie eine Ermittlung der Risikosituation in Ihrem Unternehmen durch? Haben Sie IT-Risiken aus einer Bestandsaufnahme konkretisiert und haben verantwortungsvoll Entscheidungen über den Umgang mit den Risiken getroffen? Führen Sie die Ermittlung der Risikosituation regelmäßig durch. Überprüfen Sie Ihr Konzept zur Ermittlung der Risikosituation regelmäßig. Geschäftsführer und Vorstände einer AG sowie GmbH können persönlich für die Einhaltung (Compliance) der gesetzlichen Regelungen haftbar gemacht werden.

Weitere Informationen:   
DsiN – Wissen, wie IT-Risiken identifiziert und bewertet werden
https://www.dsin-blog.de/2014/04/15/wissen-wie-it-risiken-identifiziert-und-bewertet-werden

bitkom - IT-Risiko- und Chancenmanagement im Unternehmen Leitfaden
https://www.bitkom.org/noindex/Publikationen/2006/Leitfaden/Leitfaden-IT-Risiko-und-Chancenmanagement-fuer-kleine-und-mittlere-Unternehmen/060601-Bitkom-Leitfaden-IT-Risikomanagement-V10-final.pdf

Beugen Sie mit präventiven Maßnahmen gegen Vorfälle vor? Passende Maßnahmen zur Risikominimierung finden sich in Informationssicherheitsstandards wie ISO 27002, IT-Grundschutz sowie VdS 3473, Maßnahmen können passgenau auf Ihr Unternehmen zugeschnitten werden. Sie schützen so im Ernstfall effektiver, sollten allerdings auch kontrolliert werden.

Können Sie im Falle eines Notfalls angemessen reagieren? Existiert ein Notfallkonzept? Ein Notfallplan oder Notfallkonzept soll die Geschäftsprozesse im Unternehmen stabilisieren und so die Eintrittswahrscheinlichkeit von Schadenszwischenfällen minimieren. Unternehmen sollten auf Schäden bestmöglich  vorbereitet sein.

Weitere Informationen:
BSI-Standard 100-4: Notfallmanagement
https://www.bsi.bund.de/DE/Themen/ITGrundschutz/ITGrundschutzStandards/Standard04/ITGStandard04_node.html

DsiN-Blog – Haben Sie eigentlich einen IT-Notfallplan?
https://www.dsin-blog.de/2012/06/04/haben-sie-eigentlich-einen-it-notfallplan/

Ein Penetrationstest ist ein Sicherheitstest, der gefährdete Informationssysteme und Anlagen wie Netzwerke, Server, Rechner, der Schachstellen identifiziert, die einen Angriff ermöglichen.

Weitere Informationen:
BSI Praxis-Leitfaden für IS-Penetrationstests
https://www.bsi.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/BSI/Sicherheitsberatung/Pentest_Webcheck/Leitfaden_Penetrationstest.pdf?__blob=publicationFile&v=10

eco Initiative-S – Unternehmenswebseiten online überprüfen lassen
https://www.initiative-s.de/de/index.html

Besteht in Ihrem Unternehmen ein Programm zur Sensibilisierung der Mitarbeiter zum Thema Informationssicherheit? Alle Mitarbeiter des Unternehmens sollten zum Thema IT-Sicherheit ausreichend geschult werden. „Social Engineering“ ist eine der häufigsten Angriffsarten auf ein Unternehmen. Der Angreifer versucht dabei über den Mitarbeiter an sensible Daten zu kommen oder in das Unternehmen einzudringen. Firmenrichtlinien sollten erstellt und eingehalten werden.

Weitere Informationen:
DsiN – Verhaltensregeln zum Social Engineering
https://www.sicher-im-netz.de/downloads/verhaltensregeln-zum-social-engineering

BSI – IT-Grundschutz Baustein: B 1.13 Sensibilisierung und Schulung zur Informationssicherheit
https://www.bsi.bund.de/DE/Themen/ITGrundschutz/ITGrundschutzKataloge/Inhalt/_content/baust/b01/b01013.html

DATEV - Verhaltensregeln zum Thema „Social Engineering“
https://www.datev.de/web/de/media/datev_de/pdf/material/leitfaden_social_engineering.pdf

Ziehen Sie einen professionellen IT-Dienstleister für einen IT Sicherheit Check hinzu.

Mit IT-Service und IT-Beratung unterstützen wir seit über 15 Jahren kleine und mittelständische Unternehmen in Hamburg und Umgebung.

Mit dem passenden IT Sicherheit Check beugen Sie effektiv vor.



IT Service: IT Service, IT Services
IT Dienstleistungen: IT Dienstleistungen, IT Dienstleister  IT Sicherheit Hamburg Security Check, Sicherheitscheck, Audit, Überprüfung, Firewall, Virenschutz, IT, EDV, Server, Netzwerk. Dienstleister, PC, Computer, Windows, Überprüfung, Beratung, Consulting, Berater, Risiken, Verfügbarkeit, Integrität, Vertraulichkeit, Authentizität, Konzept, Sicherheitskonzept. check  it  sicherheit.

  • IT-Service Themen

    • Zuverlässigkeit Open or Close
      Zuverlässigkeit

      Die Zuverlässigkeit gibt die Wahrscheinlichkeit an, dass in einer bestimmten Zeitspanne keine Betriebsunterbrechungen auftreten werden.
      Redundante Teile einer Einheit dürfen in dieser Zeitspanne ausfallen. Die Zuverlässigkeit ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Beschaffenheit, Eignung, Zeitspanne, Bedingungen, Anforderungen, Umfeld, Umgang mit der Anlage.

      Link: https://de.wikipedia.org/wiki/Zuverl%C3%A4ssigkeit_(Technik)
    • IT-Beratung Open or Close

      IT-Beratung

      Als zuverlässiger Partner in Sachen IT & EDV, Server & Netzwerk kümmern wir uns um alle Ihre technischen Belange: Von der IT-Beratung über die Beschaffung, Lieferung, Installation und Einrichtung bis hin zur Wartung bieten wir Ihnen einen Rundum-Service im Bereich IT-Infrastruktur. Wir sind der richtige Ansprechpartner, wenn es um Lösungen und die Erweiterung Ihres Netzwerkes geht. IT Beratung Hamburg. Als IT-Berater & Consultant betreuen wir Sie bei der Planung und Realisierung Ihrer Modernisierungen und Erweiterungen. Unsere IT-Beratung liefert Ihnen Know-How und Erfahrung. Wir prüfen vorhandene Systeme und Konzepte und stehen Ihnen bei Bedarf als permanenter Partner für die Betreuung Ihrer IT & EDV zur Verfügung. Mit IT kennen wir uns aus, wir sind Experten für IT-Systeme, Netzwerke, Infrastruktur und Sicherheit.

    • DSL-WLAN-Einrichtung-Installationsservice Open or Close

      DSL-WLAN-Einrichtung

      Um Ihr WLAN einzurichten, müssen Sie sich nicht quälen: Wir bringen Sie ins Internet, ob mit LAN (Kabel) oder WLAN (kabellos per Funk). Wir konfigurieren DSL & WLAN-Router, Accesspoints und Modem und binden den PC oder Notebook ins WLAN-Netzwerk ein. Wir bieten WLAN-Installationsservice, Vor-Ort-Service und kommen zu Ihnen. Wir schauen uns das Umfeld an, ermitteln störende Nachbarsender, installieren, konfigurieren DSL, WLAN Router und richten Splitter, VOIP, DSL-Modem, Computer, Drucker, NAS ein, per Verschlüsselung und sicherem Kennwort sichern das Netzwerk ab, testen und prüfen, dass alles zur Zufriedenheit läuft, dokumentieren.

    • Mitarbeiterkompetenz Open or Close

      Kompetenz ist u.a. die Fähigkeit und Bereitschaft des Einzelnen, Kenntnisse, Fertigkeiten und auch persönliche, soziale und methodische Fähigkeiten zu nutzen. Das Verhalten soll durchdacht, individuell und sozial verantwortungsvoll erfolgen. Kompetenz wird so als Handlungskompetenz verstanden und weitere Kompetenzen sind Fachkompetenz, personale Kompetenz, Methodenkompetenz und auch Übernahme von Verantwortung und Selbständigkeit. Meist wird die Teamfähigkeit unterschätzt, sie ist die Fähigkeit, innerhalb einer Gruppe zur Erreichung von Zielen zu kooperieren.

      Mitarbeiterkompetenz - das Know-how als IT-Dienstleister

      „Mitarbeiter sind das Kapital eines Unternehmens“. Das Sprichwort kommt nicht von ungefähr. Unternehmen leben nicht nur von betriebswirtschaftlichen Zahlen. Ganz besonders wichtig ist die Organisationsstruktur, in der sich Mitarbeiter entsprechend ihren Stärken und Fähigkeiten entfalten können und wohl fühlen. Die Aufgabe eines Unternehmers ist es, die Stärken seiner Mitarbeiter zu erkennen, zu fördern und einzusetzen, um eine möglichst gute Qualität in der Arbeit zu erreichen. Neben Ausbildung und praktischer Erfahrung ist die Förderung ein hilfreiches Instrument. Wir sind gut aufgestellt und warten mit kompetenten Mitarbeitern auf, unser Wissen und Know-how als IT-Dienstleister.

    • Informationssicherheit Open or Close
      Informationssicherheit

      Informationssicherheit dient dem Schutz vor Gefahren, Bedrohungen, Risiken und der Vermeidung von wirtschaftlichen Schäden. Informationsverarbeitende Systeme müssen die Schutzziele Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität sicherstellen. Die unberechtigte Nutzung von Ressourcen muss erschwert und möglichst erkannt werden. Zur Informationssicherheit gehören die personelle und physische Sicherheit. Informationssicherheit umfasst den gesamten Bereich der Informationsverarbeitung, inklusive Speicherung und Übertragung von Daten und Programmen.

      Die drei Ziel sind

      • Integrität: Ein Systems muss die Korrektheit der Daten und Informationen sicherstellen, Schutz vor unberechtigter Veränderung.
      • Verfügbarkeit: Ein System muss funktionieren.
      • Vertraulichkeit: Nur berechtigten Personen dürfen Zugriff auf bestimmte Daten und Informationen haben, unberechtigte Personen dürfen keinen Zugriff haben.

      Weitere (mögliche) Ziele
      Rechtsverbindlichkeit, Anonymität, Authentisierung, Nicht-Zurückweisung, Pseudonymität, Abrechenbarkeit, Unbeobachtbarkeit.

      Stichpunkte
      Datenschutz, Backup, Datensicherheit, Datensicherung, Geheimschutz, IT-Sicherheit, Internet, Intranet, Kommunikationssicherheit, Computerkriminalität, Informationsschutz, IT-Grundschutz.

      Spezielle Lösungen
      Backup, VPN, Firewall, UTM, Virenschutz, RAID-System, Visualisierung, Serverschrank, Serverraum, Klimaanlage, Schutz gegen Wasser, Brand, Staub, Einbruch, Diebstahl, Vandalismus, Verschlüsselung, AD, Benutzerverwaltung, Zugriffsverwaltung, Gruppenrichtlinien, Mitarbeitersensibilisierung, Updates, Patches und tausend andere Dinge.

      Link: https://de.wikipedia.org/wiki/Informationssicherheit
    • IT-Sicherheit Open or Close
      IT-Sicherheit

      In der Informationstechnik (Datenverarbeitungs-, Kommunikations- und Bürotechnik) muss die Vertraulichkeit, Integrität, und Verfügbarkeit von Daten und Informationen gewährleistet sein. Durch technische und administrative Vorkehrungen bei IT Systemen, Komponenten und Verfahren der Informationstechnik soll ein Höchstmaß an IT-Sicherheit erricht werden.

      Link: IT-Sicherheit
    • Verfügbarkeit Open or Close
      Verfügbarkeit

      In Rechenzentren (RZ) und wichtigen IT-Systemen wird in der heutigen Zeit von Hochverfügbarkeit gesprochen. EDV-Systeme & Anlagen müssen verfügbar sein, ansonsten kann in einem Unternehmen (fast) nicht mehr gearbeitet werden. Die Verfügbarkeit bezieht sich auf die Funktionalität der Systeme und auf Daten oder Informationen. Bei einem Ausfall eines Systems kann ein hoher wirtschaftlicher Schaden entstehen. Datenverarbeitungssysteme und Kommunikationsanlagen sollten möglichst redundant ausgelegt sein. Eine Hochverfügbarkeit von 99,95% entspricht einer Ausfallzeit von etwa 4 Stunden pro Jahr. Weitere Schutzziele der IT-Sicherheit sind Integrität und Vertraulichkeit.

      Link: https://de.wikipedia.org/wiki/Verf%C3%BCgbarkeit
    • Risiko Staub im Serverraum Open or Close

      Risiko Staub im Serverraum

      Eines der größten Risiken für einen Ausfall der IT-Technik ist die Kontamination der Server durch Baustaub und Umgebungsstaub. Am häufigsten verursacht Staub die meisten Server-Probleme. Ein erheblicher Prozentsatz von Kurzschlüssen, Unterbrechungen, Ausfällen sowie Bränden entsteht durch leitfähige Partikel (Staub) auf Leiterplatten und Elektronik der Server und empfindlichen Massenspeicher. Ein Server, der Serverschrank sowie der Serverraum sollten sauber sein, die IT-Infrastruktur ist das Rückgrat eines Unternehmens. Mit einer kontinuierlichen Staubmessung der Umgebungsluft lässt sich dieses Risiko minimieren. Durch die Überwachung der Staubkonzentration im Serverraum, Data Center oder Rechenzentrum (RZ) können Staubexplosionen vermieden werden. Ein möglicher Staubaustritt aus Anlagenteilen oder durch Bauarbeiten, die zur Gefährdung der empfindlichen Server führen, wird frühzeitig und zuverlässig erkannt und kann rechtzeitig unterbunden werden. Sollte die Kontamination durch Staub oder Baustaub zu stark sein, ist eine Reinigung der Räume, Anlagen, Hardware, Geräte und Systeme für die Aufrechterhaltung der IT-Sicherheit unumgänglich.

    • IT Support kompetent und freundlich Open or Close
      IT Support kompetent und freundlich

      Bei Keding erreichen Sie stets den richtigen Spezialisten. Handelt es sich um ein technisches Problem? Benötigen Sie als Anwender Hilfe? Sie erreichen uns telefonisch oder per E-Mail. Durch uns überwachte Server und Netzwerke werden regelmäßig kontrolliert und  melden uns eventuelle Probleme oder Fehler selbstständig (Monitoring). Werden wir über Störungen in Kenntnis gesetzt, können wir schnell reagieren. Die meisten Probleme werden von uns telefonisch oder per Fernwartung gelöst. Ist dies beispielsweise durch einen Hardwaredefekt nicht möglich, sind wir in Hamburg und Umland schnell vor Ort. Ausfallzeiten kosten bares Geld, das ersparen wir Ihnen. Kompetenter, zuverlässiger und freundlicher Service muss nicht teuer sein.
    • Risiko Wasserleckagen im Serverraum Open or Close

      Risiko Wasserleckagen im Serverraum

      Das Eindringen von Wasser in Serverräume birgt eine Gefahr und kann zum Totalausfall der IT-Systeme führen. Rohrbruch, Hochwasser, Leckage durch eine defekte Heizungsanlage, Klimageräte können zu Wasserschäden führen. Lassen Sie den Serverraum mit der wertvollen Serveranlage durch Sensoren überwachen, die eine erhöhte Feuchtigkeit rechtzeitig melden. So kann rechtzeitig vor einem Ausfall oder Totalschaden der EDV-Anlagen reagiert werden.

    • IT Service in und um Hamburg Open or Close

      IT-Service, Wartung, Hotline, Fernwartung, Vor-Ort-Service in Hamburg:

      Hamburg Altona-Altstadt, Altona-Nord, Bahrenfeld, Blankenese, Groß Flottbek, Iserbrook, Lurup, Nienstedten, Osdorf, Othmarschen, Ottensen, Rissen, Sternschanze, Sülldorf. Allermöhe, Altengamme, Bergedorf, Billwerder, Curslack, Kirchwerder, Lohbrügge, Moorfleet, Neuallermöhe, Neuengamme, Ochsenwerder, Reitbrook, Spadenland, Tatenberg. Eidelstedt, Eimsbüttel, Harvestehude, Hoheluft-West, Lokstedt, Niendorf, Rotherbaum, Schnelsen, Stellingen. Hamburg-Mitte, Billbrook, Billstedt, Borgfelde, Finkenwerder, HafenCity, Hamburg-Altstadt, Hamm, Hammerbrook, Horn, Kleiner Grasbrook, Hamburg-Neustadt, Neuwerk, Rothenburgsort, St. Georg, St. Pauli, Steinwerder, Veddel, Waltershof, Wilhelmsburg. Hamburg-Nord, Alsterdorf, Barmbek-Nord, Barmbek-Süd, Dulsberg, Eppendorf, Fuhlsbüttel, Groß Borstel, Hoheluft-Ost, Hohenfelde, Langenhorn, Ohlsdorf, Uhlenhorst, Winterhude. Altenwerder, Cranz, Eißendorf, Francop, Gut Moor, Harburg, Hausbruch, Heimfeld, Langenbek, Marmstorf, Moorburg, Neuenfelde, Neugraben-Fischbek, Neuland, Rönneburg, Sinstorf, Wilstorf. Bergstedt, Bramfeld, Duvenstedt, Eilbek, Farmsen-Berne, Hummelsbüttel, Jenfeld, Lemsahl-Mellingstedt, Marienthal, Poppenbüttel, Rahlstedt, Sasel, Steilshoop, Tonndorf, Volksdorf, Wandsbek, Wellingsbüttel, Wohldorf-Ohlstedt.

    • IT Service Niedersachsen Open or Close
      IT Service, Dienstleistungen Niedersachsen

      Niedersachsen, Hannover, Braunschweig, Oldenburg, Osnabrück, Wolfsburg, Göttingen, Hildesheim, Salzgitter, Delmenhorst, Wilhelmshaven, Lüneburg, Celle, Garbsen, Hameln, Langehagen, Nordhorn, Lingen (Ems), Wolfenbüttel, Goslar, Emden, Peine, Cuxhaven, Stade, Melle, Neustadt am Rübenberge. Stadtteile Hannover: Mitte, Calenberger Neustadt, Zoo, Oststadt, Vahrenwald-List, List, Vahrenwald, Bothfeld-Vahrenheide, Vahrenheide, Sahlkamp, Bothfeld, Lahe, Isernhagen-Süd, Buchholz-Kleefeld, Groß-Buchholz, Kleefeld, Heideviertel, Misburg-Anderten, Misburg-Nord, Misburg-Süd, Anderten, Kirchrode-Bemerode-Wülferode,  Kirchrode, Bemerode, Wülferode, Südstadt-Bult, Südstadt, Bult, Döhren-Wülfel, Waldhausen, Waldheim, Döhren, Seelhorst, Wülfel, Mittelfeld, Ricklingen, Bornum, Ricklingen, Oberricklingen, Mühlenberg, Wettbergen, Linden-Limmer, Linden-Nord, Linden-Mitte, Linden-Süd, Limmer, Ahlem-Badenstedt-Davenstedt, Davenstedt, Badenstedt, Ahlem, Herrenhausen-Stöcken, Herrenhausen, Burg, Leinhausen, Ledeburg, Stöcken, Marienwerder, Nordhafen, Nord, Nordstadt, Hainholz, Vinnhorst, Brink-Hafen.
    • IT-Service Schleswig-Holstein Open or Close

      IT-Service, Beratung, Instandhaltung, Wartung in Schleswig-Holstein:

      Schleswig-Holstein, Kiel, Lübeck, Flensburg, Neumünster, Norderstedt, Elmshorn, Pinneberg, Wedel, Ahrensburg, Itzehoe, Geesthacht, Henstedt-Ulzburg, Rendsburg, Reinbek, Bad Oldesloe, Schleswig, Husum, Eckernförde, Heide, Quickborn, Kaltenkirchen, Bad Schwartau, Schenefeld, Mölln.

Vor allem wenn es darauf ankommt, ist schnelle Hilfe gefragt – beispielsweise bei einem Netzwerkausfall. Denn das kann für Unternehmen oft auch direkte Umsatzeinbußen bedeuten. Deshalb reagieren wir als IT Dienstleister innerhalb kürzester Zeit. Rufen Sie uns an und wir sind für Sie da. IT-Service, IT-Services, IT-Dienstleistungen, IT-Dienstleister, Sicherheit, Support.

Wir haben den Anspruch, Ihnen Lösungen rundum EDV & IT zu bieten. Ganz gleich worum es geht, damit Sie sich voll und ganz auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Daher sind wir mit unseren Leistungen vielseitig aufgestellt. Von der Beratung, Netzwerk- & IT Service über Telekommunikation bis hin zum Rechenzentrum. IT-Service, Support, IT-Services, Wartung, IT-Dienstleistungen, Sicherheit, IT-Dienstleister.

Ihr Computer streikt? Sie haben keinen Zugriff auf die Festplatte? Oder eine Software will nicht so, wie Sie es wollen? Unser IT Notdienst ist direkt zur Stelle – ob per Fernwartung oder vor Ort. Sogar am Wochenende. Dabei arbeiten wir stets diskret und zielführend.  IT-Service, Helpdesk, IT-Services, Servicedesk, IT-Dienstleistungen, Support, IT-Dienstleister.

Von unserem Büro in Hamburg aus sind wir mit IT Dienstleistungen & IT Services in Norddeutschland für Ihr Unternehmen da. Ob Hamburg, Harburg, Norderstedt, Niedersachsen oder Schleswig-Holstein: Sprechen Sie uns an, wir unterstützen Sie mit professionellem Service.  IT-Service, Servicedesk, IT-Services, Helpdesk, IT-Dienstleistungen, Wartung, IT-Dienstleister, Support.