WLAN - Wireless LAN - Flexible Vernetzung in Gebäuden und Büros

WLAN-Lösungen bieten größtmögliche Flexibilität bei der Vernetzung von Gebäuden und Büros.

Ein WLAN ist auch eine ideale Ergänzung zu einer bestehenden LAN-Umgebung:

  • Flexibel und unabhängig von festen Arbeitsplätzen und Kabelanschlüssen, so können Sie z.B. Projektgruppen bilden und haben trotzdem Zugriff auf ihre gesamte IT-Infrastruktur.
  • Gäste können so auch ins Internet, während das Unternehmensnetz für sie unzugänglich bleibt.
  • Kein großer Kostenaufwand für Kabelverlegung.
  • Sehr hohe Sicherheit durch modernste Verschlüsselung.

Günstige Standortvernetzung

Standorte können über mehrere Kilometer hinweg mit minimalem Planungs- und Installationsaufwand mittels leistungsfähigen Richtfunkstrecken über eine Sichtverbindung vernetzt werden. Zum Aufbau der Richtfunkstrecke bieten wir spezielle Outdoor Access Points und Richtfunkantennen für unterschiedlichste Reichweiten und Abstrahlwinkeln. Für maximale Ausfallsicherheit können die Strecken redundant aufgebaut werden.

Vernetzung von Freigeländen und beweglichen Objekten

  • Anbindung von Überwachungskameras
  • Anbindung von Außenstellen von Bauunternehmen auf Baustellen
  • Barcode-Scanner, mobile Endgeräte
  • Hotelzimmer und Gäste-Lobby

WLAN - Ausleuchtung

Wichtig für einen reibungslosen Wireless LAN Einsatz ist die richtige Planung und Ausleuchtung und Kanalwahl. Bei einer WLAN-Ausleuchtung werden die Punkte festgestellt, an denen ein WLAN Accesspoint oder eine WLAN-Antenne installiert werden muss und welche Störfaktoren berücksichtigt werden müssen. Hierzu werden an mehreren Punkten Werte wie Signalstärke oder Qualität erfasst. So kann es z.B. sein, dass im Einzelhandel hochgestapelte Konserverndosen das WLAN-Signal für den Waagenverbund oder die Displays sehr stark einschränken.

Sprechen Sie uns gerne an und optimieren Sie Ihr Netzwerk mit WLAN

IT Service: IT Service, IT Services
IT Dienstleistungen: IT Dienstleistungen, IT Dienstleister

 WLAN, Sicherheit, Wireless LAN Sicherheit, Wireless LAN WLAN, Sicherheit, Wireless LAN WLAN, Sicherheit, Wireless LAN WLAN, Sicherheit, Wireless LAN WLAN, Sicherheit, Wireless LAN

  • IT-Service Themen

    • Wartung im Serverraum Open or Close

      Wartung ist eine Maßnahme zur Verzögerung des Abbaus des vorhandenen Abnutzungsvorrates. Wartungsmaßnahmen können insbesondere beinhalten:

      • Erstellung eines verbindlichen Wartungsplans  
      • Vorbereitung der Wartung einschl. erforderlicher Schutzmaßnahmen
      • Durchführung  der  Wartung  (z.B.  Nachstellen,  Auswechseln  und  Ersetzen von Betriebsstoffen / Verbrauchsmitteln, Ergänzen, Schmieren, Konservieren, Reinigen soweit funktionserhaltend)
      • Funktionsprüfung
      • Rückmeldung

      Es werden auch die im Zusammenhang mit der Wartung erforderlichen Prüfungen oder Messungen vorgenommen.

      Quelle: Arbeitskreis Maschinen- und Elektrotechnik staatlicher und kommunaler Verwaltungen (AMEV)
      Informationen über Neuerscheinungen erhalten Sie unter http://www.amev-online.de oder bei der AMEV-Geschäftsstelle. Link: http://www.amev-online.de/AMEVInhalt/Betriebsfuehrung/Vertragsmuster/Wartung%202014/Leseversion_Wartung_2014_04_2017.pdf

    • Mitarbeiterkompetenz Open or Close

      Kompetenz ist u.a. die Fähigkeit und Bereitschaft des Einzelnen, Kenntnisse, Fertigkeiten und auch persönliche, soziale und methodische Fähigkeiten zu nutzen. Das Verhalten soll durchdacht, individuell und sozial verantwortungsvoll erfolgen. Kompetenz wird so als Handlungskompetenz verstanden und weitere Kompetenzen sind Fachkompetenz, personale Kompetenz, Methodenkompetenz und auch Übernahme von Verantwortung und Selbständigkeit. Meist wird die Teamfähigkeit unterschätzt, sie ist die Fähigkeit, innerhalb einer Gruppe zur Erreichung von Zielen zu kooperieren.

      Mitarbeiterkompetenz - das Know-how als IT-Dienstleister

      „Mitarbeiter sind das Kapital eines Unternehmens“. Das Sprichwort kommt nicht von ungefähr. Unternehmen leben nicht nur von betriebswirtschaftlichen Zahlen. Ganz besonders wichtig ist die Organisationsstruktur, in der sich Mitarbeiter entsprechend ihren Stärken und Fähigkeiten entfalten können und wohl fühlen. Die Aufgabe eines Unternehmers ist es, die Stärken seiner Mitarbeiter zu erkennen, zu fördern und einzusetzen, um eine möglichst gute Qualität in der Arbeit zu erreichen. Neben Ausbildung und praktischer Erfahrung ist die Förderung ein hilfreiches Instrument. Wir sind gut aufgestellt und warten mit kompetenten Mitarbeitern auf, unser Wissen und Know-how als IT-Dienstleister.

    • Integrität Open or Close
      Integrität ist neben Verfügbarkeit und Vertraulichkeit eines der drei Schutzziele in der Informationssicherheit. Laut des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) bezeichnet Integrität die „Korrektheit (Unversehrtheit) von Daten und der korrekten Funktionsweise von Systemen“. Daten und Informationen dürfen nur von Befugten in beabsichtigter Weise und nicht unzulässig verändert oder modifiziert werden.

      Link: https://de.wikipedia.org/wiki/Integrit%C3%A4t_(Informationssicherheit)
    • Vertraulichkeit Open or Close
      Vertraulichkeit ist eines der drei wichtigsten Ziele in der Informationssicherheit. Sie wird definiert als „der Schutz vor unbefugter Preisgabe von Informationen“. Daten und Informationen dürfen lediglich befugten Personen zugänglich sein, es darf kein unbefugter Informationsgewinn stattfinden. In Deutschland wird Vertraulichkeit durch mehrere Rechtsnormen, unter anderem das Briefgeheimnis, Fernmeldegeheimnis und ärtliche Schweigepflicht geschützt.

      Link: https://de.wikipedia.org/wiki/Vertraulichkeit
    • Risiko Staub im Serverraum Open or Close

      Risiko Staub im Serverraum

      Eines der größten Risiken für einen Ausfall der IT-Technik ist die Kontamination der Server durch Baustaub und Umgebungsstaub. Am häufigsten verursacht Staub die meisten Server-Probleme. Ein erheblicher Prozentsatz von Kurzschlüssen, Unterbrechungen, Ausfällen sowie Bränden entsteht durch leitfähige Partikel (Staub) auf Leiterplatten und Elektronik der Server und empfindlichen Massenspeicher. Ein Server, der Serverschrank sowie der Serverraum sollten sauber sein, die IT-Infrastruktur ist das Rückgrat eines Unternehmens. Mit einer kontinuierlichen Staubmessung der Umgebungsluft lässt sich dieses Risiko minimieren. Durch die Überwachung der Staubkonzentration im Serverraum, Data Center oder Rechenzentrum (RZ) können Staubexplosionen vermieden werden. Ein möglicher Staubaustritt aus Anlagenteilen oder durch Bauarbeiten, die zur Gefährdung der empfindlichen Server führen, wird frühzeitig und zuverlässig erkannt und kann rechtzeitig unterbunden werden. Sollte die Kontamination durch Staub oder Baustaub zu stark sein, ist eine Reinigung der Räume, Anlagen, Hardware, Geräte und Systeme für die Aufrechterhaltung der IT-Sicherheit unumgänglich.

    • Häufige PC & Serverprobleme Open or Close
      Häufige PC & Serverprobleme

      Schwarzer Bildschirm, Server ist langsam, Internet geht nicht, Druckerprobleme, Server ist laut, blauer Bildschirm "blue screen", Server wird heiß, Daten sind verschwunden, Programm startet nicht, Fehlermeldungen, Merkwürdigkeiten, Virus, Trojaner, Malware, WLAN Schwierigkeiten, Server geht nicht an, Server nicht erreichbar, Server bleibt aus, Netzwerk Unterbrechungen. Server macht keinen Mucks mehr, Netzteil ist defekt, Virenschutz lässt sich nicht installieren, der Server ist nicht geschützt, Windows bleibt hängen, Windows startet nur im abgesicherten Modus, neue Hardware macht Probleme, Treiberprobleme. Der Server reagiert nicht mehr, Rechner ist eingefroren. Festplatte ist voll, Festplatte macht merkwürdige Geräusche, der Server hat zu wenig Arbeitsspeicher, Daten sind gelöscht, der Rechner ist total verstaubt.
    • Schutz Kritischer Infrastrukturen (KRITIS) Open or Close
      Kritische Infrastrukturen (KRITIS)

      "Kritische Infrastrukturen (KRITIS) sind Organisationen und Einrichtungen mit wichtiger Bedeutung für das staatliche Gemeinwesen, bei deren Ausfall oder Beeinträchtigung nachhaltig wirkende Versorgungsengpässe, erhebliche Störungen der öffentlichen Sicherheit oder andere dramatische Folgen eintreten würden." Betreiber Kritischer Infrastrukturen sind nach dem IT-Sicherheitsgesetz verpflichtet, die für die Erbringung ihrer wichtigen Dienste erforderliche IT nach dem Stand der Technik angemessen abzusichern.

      Kritische Infrastrukturen in Deutschland:

      • Transport und Verkehr: Luftfahrt, Seeschifffahrt, Bahn, Nahverkehr, Binnenschifffahrt, Straße, Postwesen
      • Energie: Elektrizität, Kernkraftwerke, Mineralöl, Gas
      • Gefahrstoffe: Chemie- und Biostoffe, Gefahrguttransporte, Rüstungsindustrie
      • Informationstechnik und Telekommunikation: Telekommunikation, Informationstechnologie
      • Finanz-, Geld- und Versicherungswesen: Banken, Versicherungen, Finanzdienstleister, Börsen
      • Versorgung: Gesundheits-, Notfall- und Rettungswesen, Katastrophenschutz, Lebensmittel- und Wasserversorgung, Entsorgung
      • Behörden, Verwaltung und Justiz, staatliche Einrichtungen
      • Sonstiges: Medien, Großforschungseinrichtungen sowie herausragende oder symbolträchtige Bauwerke, Kulturgut
      Quelle: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

      Links
      https://www.bsi.bund.de/DE/Themen/Industrie_KRITIS/Strategie/KRITIS/kritischeinfrastrukturen_node.html

      http://www.bmi.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/Broschueren/2005/Basisschutzkonzept_kritische_Infrastrukturen.html;jsessionid=64DC98B0998983E763CA33CF4105117A.2_cid364?nn=3314962

      http://www.bmi.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/Broschueren/2011/leitfaden_schutz-kritischer-infrastrukturen.html;jsessionid=64DC98B0998983E763CA33CF4105117A.2_cid364?nn=3314962
    • Informationssicherheit Open or Close
      Informationssicherheit

      Informationssicherheit dient dem Schutz vor Gefahren, Bedrohungen, Risiken und der Vermeidung von wirtschaftlichen Schäden. Informationsverarbeitende Systeme müssen die Schutzziele Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität sicherstellen. Die unberechtigte Nutzung von Ressourcen muss erschwert und möglichst erkannt werden. Zur Informationssicherheit gehören die personelle und physische Sicherheit. Informationssicherheit umfasst den gesamten Bereich der Informationsverarbeitung, inklusive Speicherung und Übertragung von Daten und Programmen.

      Die drei Ziel sind

      • Integrität: Ein Systems muss die Korrektheit der Daten und Informationen sicherstellen, Schutz vor unberechtigter Veränderung.
      • Verfügbarkeit: Ein System muss funktionieren.
      • Vertraulichkeit: Nur berechtigten Personen dürfen Zugriff auf bestimmte Daten und Informationen haben, unberechtigte Personen dürfen keinen Zugriff haben.

      Weitere (mögliche) Ziele
      Rechtsverbindlichkeit, Anonymität, Authentisierung, Nicht-Zurückweisung, Pseudonymität, Abrechenbarkeit, Unbeobachtbarkeit.

      Stichpunkte
      Datenschutz, Backup, Datensicherheit, Datensicherung, Geheimschutz, IT-Sicherheit, Internet, Intranet, Kommunikationssicherheit, Computerkriminalität, Informationsschutz, IT-Grundschutz.

      Spezielle Lösungen
      Backup, VPN, Firewall, UTM, Virenschutz, RAID-System, Visualisierung, Serverschrank, Serverraum, Klimaanlage, Schutz gegen Wasser, Brand, Staub, Einbruch, Diebstahl, Vandalismus, Verschlüsselung, AD, Benutzerverwaltung, Zugriffsverwaltung, Gruppenrichtlinien, Mitarbeitersensibilisierung, Updates, Patches und tausend andere Dinge.

      Link: https://de.wikipedia.org/wiki/Informationssicherheit
    • Risiko Stromausfall Open or Close

      Risiko Stromausfall

      Bei einem kurzzeitigen Stromausfall (Spannungsausfall) springt die USV ein. Arbeitet die USV korrekt? Wir lange überbrückt die USV einen Stromausfall? Fährt der Server sauber herunter? Stromschwankungen und Stromausfälle können zu unerwarteten Störungen, Netzwerkfehlern und zum Totalausfall der IT führen.

    • KG 450 Fernmelde- und informationstechnische Anlagen Open or Close

      KG 450 Fernmelde- und informationstechnische Anlagen

      Leistungen
      Unser Leistungsspektrum umfasst alles, was für eine erfolgreiche Serverraum-Reinigung notwendig ist. Das sind unter anderem:
      Beratung, Planung, Durchführung der Reinigung, Dokumentation, Gutachten, Expertisen, Studien.


      Maßnahmen
      Serviceleistungen und Pflegeleistungen für die IT-Infrastruktur oder das IT-System. Grundreinigung, Reinigung, Pflege, Wartung, Instandhaltung, Wiederherstellung der Betriebsbereitschaft (Störungsbeseitigung), Instandhaltung (Wartung, Inspektion und Instandsetzung) bei Neubauten, Umbauten, Sanierungen, Modernisierungen, Erweiterungen. Unterhaltsreinigung in Räumen, EDV & IT Sanierung, Baustaub entfernen.


      Objekte
      Rechenzentren (RZ), Data Center, Serverräume, Rechnerräume, Doppelboden
      Hardware & Geräte, Systeme & Anlagen, EDV & IT, Server & Switche, Kabelpritschen
      KG 450 Fernmelde und informationstechnische Anlagen
      KG 451 Telekommunikationsanlagen
      KG 457 Übertragungsnetze
      KG 459 Fernmelde- u. informationstechnische Anlagen, sonstiges


      Branchen
      alle Branchen, gewerblich & öffentlich-rechtlich

      Einsatzgebiet
      Serverraum-Reinigung in Norddeutschland, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt.

    • IT Service in und um Hamburg Open or Close

      IT-Service, Wartung, Hotline, Fernwartung, Vor-Ort-Service in Hamburg:

      Hamburg Altona-Altstadt, Altona-Nord, Bahrenfeld, Blankenese, Groß Flottbek, Iserbrook, Lurup, Nienstedten, Osdorf, Othmarschen, Ottensen, Rissen, Sternschanze, Sülldorf. Allermöhe, Altengamme, Bergedorf, Billwerder, Curslack, Kirchwerder, Lohbrügge, Moorfleet, Neuallermöhe, Neuengamme, Ochsenwerder, Reitbrook, Spadenland, Tatenberg. Eidelstedt, Eimsbüttel, Harvestehude, Hoheluft-West, Lokstedt, Niendorf, Rotherbaum, Schnelsen, Stellingen. Hamburg-Mitte, Billbrook, Billstedt, Borgfelde, Finkenwerder, HafenCity, Hamburg-Altstadt, Hamm, Hammerbrook, Horn, Kleiner Grasbrook, Hamburg-Neustadt, Neuwerk, Rothenburgsort, St. Georg, St. Pauli, Steinwerder, Veddel, Waltershof, Wilhelmsburg. Hamburg-Nord, Alsterdorf, Barmbek-Nord, Barmbek-Süd, Dulsberg, Eppendorf, Fuhlsbüttel, Groß Borstel, Hoheluft-Ost, Hohenfelde, Langenhorn, Ohlsdorf, Uhlenhorst, Winterhude. Altenwerder, Cranz, Eißendorf, Francop, Gut Moor, Harburg, Hausbruch, Heimfeld, Langenbek, Marmstorf, Moorburg, Neuenfelde, Neugraben-Fischbek, Neuland, Rönneburg, Sinstorf, Wilstorf. Bergstedt, Bramfeld, Duvenstedt, Eilbek, Farmsen-Berne, Hummelsbüttel, Jenfeld, Lemsahl-Mellingstedt, Marienthal, Poppenbüttel, Rahlstedt, Sasel, Steilshoop, Tonndorf, Volksdorf, Wandsbek, Wellingsbüttel, Wohldorf-Ohlstedt.

    • IT Service Niedersachsen Open or Close
      IT Service, Dienstleistungen Niedersachsen

      Niedersachsen, Hannover, Braunschweig, Oldenburg, Osnabrück, Wolfsburg, Göttingen, Hildesheim, Salzgitter, Delmenhorst, Wilhelmshaven, Lüneburg, Celle, Garbsen, Hameln, Langehagen, Nordhorn, Lingen (Ems), Wolfenbüttel, Goslar, Emden, Peine, Cuxhaven, Stade, Melle, Neustadt am Rübenberge. Stadtteile Hannover: Mitte, Calenberger Neustadt, Zoo, Oststadt, Vahrenwald-List, List, Vahrenwald, Bothfeld-Vahrenheide, Vahrenheide, Sahlkamp, Bothfeld, Lahe, Isernhagen-Süd, Buchholz-Kleefeld, Groß-Buchholz, Kleefeld, Heideviertel, Misburg-Anderten, Misburg-Nord, Misburg-Süd, Anderten, Kirchrode-Bemerode-Wülferode,  Kirchrode, Bemerode, Wülferode, Südstadt-Bult, Südstadt, Bult, Döhren-Wülfel, Waldhausen, Waldheim, Döhren, Seelhorst, Wülfel, Mittelfeld, Ricklingen, Bornum, Ricklingen, Oberricklingen, Mühlenberg, Wettbergen, Linden-Limmer, Linden-Nord, Linden-Mitte, Linden-Süd, Limmer, Ahlem-Badenstedt-Davenstedt, Davenstedt, Badenstedt, Ahlem, Herrenhausen-Stöcken, Herrenhausen, Burg, Leinhausen, Ledeburg, Stöcken, Marienwerder, Nordhafen, Nord, Nordstadt, Hainholz, Vinnhorst, Brink-Hafen.
    • IT-Service Schleswig-Holstein Open or Close

      IT-Service, Beratung, Instandhaltung, Wartung in Schleswig-Holstein:

      Schleswig-Holstein, Kiel, Lübeck, Flensburg, Neumünster, Norderstedt, Elmshorn, Pinneberg, Wedel, Ahrensburg, Itzehoe, Geesthacht, Henstedt-Ulzburg, Rendsburg, Reinbek, Bad Oldesloe, Schleswig, Husum, Eckernförde, Heide, Quickborn, Kaltenkirchen, Bad Schwartau, Schenefeld, Mölln.

Vor allem wenn es darauf ankommt, ist schnelle Hilfe gefragt – beispielsweise bei einem Netzwerkausfall. Denn das kann für Unternehmen oft auch direkte Umsatzeinbußen bedeuten. Deshalb reagieren wir als IT Dienstleister innerhalb kürzester Zeit. Rufen Sie uns an und wir sind für Sie da. IT-Service, IT-Services, IT-Dienstleistungen, IT-Dienstleister, Sicherheit, Support.

Wir haben den Anspruch, Ihnen Lösungen rundum EDV & IT zu bieten. Ganz gleich worum es geht, damit Sie sich voll und ganz auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Daher sind wir mit unseren Leistungen vielseitig aufgestellt. Von der Beratung, Netzwerk- & IT Service über Telekommunikation bis hin zum Rechenzentrum. IT-Service, Support, IT-Services, Wartung, IT-Dienstleistungen, Sicherheit, IT-Dienstleister.

Ihr Computer streikt? Sie haben keinen Zugriff auf die Festplatte? Oder eine Software will nicht so, wie Sie es wollen? Unser IT Notdienst ist direkt zur Stelle – ob per Fernwartung oder vor Ort. Sogar am Wochenende. Dabei arbeiten wir stets diskret und zielführend.  IT-Service, Helpdesk, IT-Services, Servicedesk, IT-Dienstleistungen, Support, IT-Dienstleister.

Von unserem Büro in Hamburg aus sind wir mit IT Dienstleistungen & IT Services in Norddeutschland für Ihr Unternehmen da. Ob Hamburg, Harburg, Norderstedt, Niedersachsen oder Schleswig-Holstein: Sprechen Sie uns an, wir unterstützen Sie mit professionellem Service.  IT-Service, Servicedesk, IT-Services, Helpdesk, IT-Dienstleistungen, Wartung, IT-Dienstleister, Support.