Updates: regelmäßige Aktualisierungen und IT-Sicherheitspatches

Updates

Wenn Updates nicht rechtzeitig installiert werden, gibt es Sicherheitslücken im System. Dies ist ein gefährliches Einfallstor für Malware- und Hackerangriffe. Malware wird normalerweise durch Sicherheitslücken verbreitet, und Updates hätten diese Schwachstellen normalerweise beseitigt.

Viele Benutzer lassen diese Schwachstellen jedoch aus Unwissenheit, Bequemlichkeit oder aus anderen Gründen geöffnet.

Wenn Benutzer weiterhin Software verwenden, für die es überhaupt keine Updates mehr gibt, ist die Situation noch ernster. Softwareanbieter unterstützen alte Software nach einiger Zeit nicht mehr mit Support, Updates und IT-Sicherheitspatches. Das Leben dieser Windows 7 Benutzer ist gefährlich. Wenn neue Sicherheitslücken in ihren Systemen entdeckt werden, gibt es fast keine Möglichkeit, diese zu beseitigen. Die Tür zu Angriffen und Malware steht offen.

 

Installieren und konfigurieren Sie Updates korrekt

Betriebssysteme, Anwendungen und Programme veralten recht schnell. Täglich werden Sicherheitslücken in IT-Systemen gefunden. Der Hersteller schließt diese Einfallstore für Malware und Hacker und stellt diese neuen Programmteile als Softwareaktualisierung, Update und IT-Sicherheitspatches für Server, Computer und andere Endgeräte zur Verfügung. Die regelmäßige Installation von Updates ist eine der wichtigsten Sicherheitsmaßnahmen, auf die IT-Verantwortliche im Unternehmen und Benutzer achten sollten.

Möchten Sie Arbeitsplätze, Netzwerke und Software aktualisieren? Dies erfordert nicht nur Wissen, sondern auch sorgfältige Fokussierung. Und das nicht nur bei Installation und Konfiguration. Denn Aktualisierungen am Arbeitsplatz bedeuten immer eine Änderung, die mögliche Konsequenzen haben kann. Hier ist es vorteilhaft, einen Fachmann zu konsultieren, der darauf vorbereitet ist und genau weiß, was zu tun ist.


Updates

Überprüfen und installieren Sie Updates regelmäßig

Die Fehlerrate von Windows-Updates ist angesichts der vielen veröffentlichten Patches nicht sehr hoch. Was tun, wenn der Computer trotzdem streikt und Probleme verursacht? Stellen Sie sicher, dass Sie die Update-Einstellungen auf "Updates herunterladen, aber manuell installieren" ändern, wenn die Updates heruntergeladen und vollautomatisch auf Ihrem System installiert werden. Es ist die beste Kombination aus Sicherheit und Komfort.Updates

 

Sicherupdates / Patches gegen Sicherheitslücken

Wenn Softwarehersteller auf Sicherheitslücken aufmerksam werden, schreiben sie ein Update (Patch), mit dem der Fehler behoben wird. Testen Sie das Update, um sicherzustellen, dass es keine Probleme verursacht, und verteilen Sie es dann an die Arbeitsstationen. Manche Updates fügen dem Programm neue Funktionen hinzu oder verbessern die optische Darstellung. Daher unterscheiden einige Unternehmen zwischen sicherheitskritischen Updates und nicht sicherheitskritischen Updates mit unterschiedlicher Priorität.

Sicherheitsupdates, Aktualisierungen und IT-Sicherheitspatches sind wichtige Softwareupdates und schließen im Allgemeinen Sicherheitslücken in Programmen und Betriebssystemen. Dies gilt insbesondere für Computerprogramme, die eine erhöhte Betriebssicherheit durch Korrektur bekannter Programmierfehler, eine erhöhte Datensicherheit durch Schließen von Sicherheitsverletzungen oder das Aktualisieren von Virensignaturen umfassen. Sicherheitsupdates werden auch als Patches, Service Releases oder Hotfixes bezeichnet. Sicherheitsupdates sollten in regelmäßigen Abständen installiert werden, um Sicherheitslücken zu schließen.Patches

 

Updates sind wichtig für die Sicherheit

Selbst die beste Technologie kann keine 100-prozentige Computersicherheit bieten. Angreifern kann man es aber so schwer machen, dass sie die Lust verlieren. Dies beinhaltet regelmäßige Updates, Aktualisierungen und IT-Sicherheitspatches. Hersteller von Firewalls, Virenscannern und Software stellen regelmäßig Updates zur Verfügung. In vielen Fällen schließt dies die Sicherheitslücken, die kürzlich bekannt geworden sind. Diese Updates müssen regelmäßig installiert werden.Sicherheitsupdates

 

Windows 10 verursacht auf vielen PCs Probleme

Am regelmäßigen Patchday verteilt Microsoft wichtige IT-Sicherheitspatches und Sicherheitsupdates für die meisten Windows-Betriebssysteme. Allerdings erscheint neuerdings nur noch das Update Windows 10. Wenn Sie bislang noch nicht umgestiegen sind: Suchen Sie unter Windows 7 und 8.1 per Windows Update nach den neuen Updates, bekommen Sie nur das Upgrade auf Windows 10 angeboten. So entsteht der Eindruck, dass es das einzige verfügbare Update wäre.

Bei uns können Sie sicher sein, dass die nächsten Updates wirklich zu dem Erfolg führen, den Sie versprechen, und dass Sie Ihre Arbeit ohne Fehler auf dem neuesten Stand fortsetzen können.

 

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei Updates und IT-Sicherheitspatches für Ihre IT

 

Tags: Dienstleistungen, Wartung & Instandhaltung, Sicherheit

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv