Hochverfügbarkeit

Hochverfügbarkeit

Die Grundlage für den reibungslosen Ablauf der unternehmensinternen Geschäftsprozesse ist die Verfügbarkeit der IT-Systeme und Komponenten. Ist der Emailserver nicht verfügbar, können keine Emails verschickt oder empfangen werden, ist das Warenwirtschaftssystem nicht verfügbar, steht die Produktion, Kunden können nicht beliefert werden. Das Ziel der Hochverfügbarkeit (High Availability, HA) in der Informationstechnik (IT) ist die Verfügbarkeit der Systeme trotz Ausfall einer oder mehrerer Komponenten (durch Redundanz). Bei Ausfall einer Komponente wird durch Hochverfügbarkeit weiterhin ein uneingeschränkter Betrieb gewährleistet.

 

  • Jetzt mit professionellem IT-Service für Ausfallsicherheit und Verfügbarkeit sorgen!

    Ein Ausfall wichtiger IT-Systeme kann für ein Unternehmen gravierende Folgen haben. Ausfälle einer EDV Anlage bedeuten für Unternehmen Einbußen an Produktivität und sind ein direkter Kostenfaktor bis hin zur Existenzgefährdung. Daher ist das A und O

    ...
  • Verfügbarkeit


    In Rechenzentren (RZ) und wichtigen IT-Systemen wird in der heutigen Zeit von Hochverfügbarkeit gesprochen. EDV-Systeme & Anlagen müssen verfügbar sein, ansonsten kann in einem Unternehmen (fast) nicht mehr gearbeitet werden. Die Verfügbarkeit bezieht sich auf die Funktionalität der Systeme

    ...